Xbox Series X/S: Tipps zur Speichererweiterung und Verwaltung von Spielen

Xbox Series X/S: Tipps zur Speichererweiterung und Verwaltung von Spielen

Xbox Series X/S: Tipps zur Speichererweiterung und Verwaltung von Spielen

-WERBUNG-

Die Xbox Series X/S ist eine der leistungsstärksten Konsolen, die jemals entwickelt wurden. Mit einer beeindruckenden Auswahl an Spielen und einer hohen Performance ist es nicht verwunderlich, dass man ständig auf der Suche nach Möglichkeiten ist, den Speicherplatz zu erweitern und die Spielebibliothek effektiv zu verwalten. In diesem Artikel werden einige hilfreiche Tipps zur Speichererweiterung und Verwaltung von Spielen auf der Xbox Series X/S vorgestellt.

Externe Speicherlösungen

  • USB 3.1 HDDs und SSDs: Eine einfache Möglichkeit, den Speicherplatz der Xbox Series X/S zu erweitern, ist die Verwendung von externen USB 3.1 Festplatten (HDDs) oder Solid-State-Drives (SSDs). Diese Geräte bieten zusätzlichen Speicherplatz und können einfach über einen der USB-Anschlüsse an der Konsole angeschlossen werden. Man sollte jedoch beachten, dass Spiele, die für die Xbox Series X/S optimiert sind, möglicherweise nicht von einer externen HDD ausführbar sind. In diesem Fall sollte man eine SSD in Betracht ziehen, die höhere Geschwindigkeiten und eine bessere Performance bietet.
  • Offizielle Speichererweiterungskarte von Seagate: Eine weitere Option zur Speichererweiterung ist die offizielle Xbox Series X/S Speichererweiterungskarte von Seagate. Diese Karte bietet 1 TB zusätzlichen Speicherplatz und wurde speziell für die Konsole entwickelt, um maximale Leistung und Kompatibilität zu gewährleisten. Sie ist zwar teurer als herkömmliche externe SSDs, bietet jedoch dieselben Geschwindigkeiten wie die interne SSD der Konsole.

Speicherplatz freigeben

  • Deinstallieren von Spielen: Um Speicherplatz auf der Xbox Series X/S freizugeben, kann man Spiele deinstallieren, die man nicht mehr spielt. Man kann sie später jederzeit wieder aus der Spielebibliothek herunterladen, wenn man sie erneut spielen möchte. Um ein Spiel zu deinstallieren, navigiert man zu „Meine Spiele & Apps“, wählt das Spiel aus, drückt die Menütaste auf dem Controller und wählt „Deinstallieren“. Eine riesige Auswahl an brandneuen und beliebten Spielen, sowie die Xbox Series X/S Konsolen, gibt es auf gamestop.de/XboxSeries.
  • Verwalten von Spiel-Add-ons und Updates: Einige Spiele enthalten Add-ons oder Updates, die zusätzlichen Speicherplatz beanspruchen. Man kann diese Elemente gezielt deinstallieren, um Platz zu schaffen. Um dies zu tun, navigiert man zu „Meine Spiele & Apps“, wählt das betroffene Spiel aus, drückt die Menütaste auf dem Controller und wählt „Spiel verwalten & Add-ons“. Von hier aus kann man Add-ons oder Updates deinstallieren.

Speicherverwaltung

  • Sortieren und Filtern der Spielebibliothek: Um die Spielebibliothek effektiv zu verwalten, kann man Spiele nach verschiedenen Kriterien sortieren und filtern. In „Meine Spiele & Apps“ gibt es die Möglichkeit, Spiele nach Name, Größe, zuletzt gespielt oder installiert zu sortieren. Man kann auch Filter anwenden, um nur Spiele für bestimmte Konsolen, mit bestimmten Altersfreigaben oder Spiele, die bestimmte Funktionen unterstützen, anzuzeigen. Diese Funktionen können dabei helfen, die Übersichtlichkeit der Spielebibliothek zu verbessern und den gewünschten Titel schneller zu finden.
  • Automatische Updates und Speicherplatzoptimierung: Man kann die Xbox Series X/S so einstellen, dass sie automatisch Updates für Spiele und Apps herunterlädt, wenn sie verfügbar sind. Um diese Funktion zu aktivieren, navigiert man zu den „Einstellungen“ und wählt „System“, gefolgt von „Updates & Downloads“. Hier kann man „Automatische Updates“ einschalten. Diese Funktion kann dazu beitragen, dass man immer die neueste Version eines Spiels zur Verfügung hat, ohne manuell nach Updates suchen zu müssen.

Die Xbox Series X/S bietet beeindruckende Gaming-Erlebnisse, die jedoch auch einen hohen Speicherplatzbedarf mit sich bringen. Durch den Einsatz von externen Speicherlösungen wie USB 3.1 HDDs, SSDs oder der offiziellen Speichererweiterungskarte von Seagate kann man den verfügbaren Speicherplatz erhöhen. Indem man ungenutzte Spiele oder Add-ons deinstalliert, Speicherplatzoptimierung aktiviert und die Spielebibliothek effizient verwaltet, kann man sicherstellen, dass man immer genug Platz für die neuesten Spiele hat und dabei den Überblick über die eigene Sammlung behält.

Image by Susanne from Pixabay
Über Volker 1390 Artikel
Volker ist ein erfahrener Experte auf dem Gebiet der Digitalisierung und Smart-Technologie. Mit seiner langjährigen Erfahrung und seinem fundierten Fachwissen ist er ein vertrauenswürdiger Autor für Digital-Smartness.de. Seine Leidenschaft für innovative Technologien und sein Engagement für qualitativ hochwertige Inhalte spiegeln sich in seinen Beiträgen wider. Volker ist bestrebt, seinen Lesern fundierte Einblicke und praktische Tipps zu bieten, um ihnen dabei zu helfen, das Beste aus der digitalen Welt herauszuholen. Mit Volker als Autor können die Leser sicher sein, dass sie verlässliche und relevante Informationen erhalten, um ihre digitalen Fähigkeiten und ihr Verständnis kontinuierlich zu verbessern.