Haben deutsche Online Casinos eine Chance gegen Casinos ohne Lizenz?

Haben deutsche Online Casinos eine Chance gegen Casinos ohne Lizenz?

Haben deutsche Online Casinos eine Chance gegen Casinos ohne Lizenz?

Mit Juli 2021 gehen erstmals deutsche Casinos online. Diese Anbieter gelten dabei als besonders sicher und seriös, da sie besonders hohe Auflagen erfüllen müssen, um ihre Glücksspiele in Deutschland anbieten zu dürfen.

Das alleine scheint aber viele Spieler nicht besonders zu interessieren. Sie spielen lieber in einem Casino ohne deutsche Lizenz um echtes Geld. Dabei sind viele dieser Anbieter nicht unbedingt seriös. Wieso gehen viele Spieler dieses größere Risiko ein? Ein Überblick.

 

Das neue deutsche Glücksspielgesetz im Überblick

Deutschland ist in Sachen Online Casinos Schlusslicht innerhalb der EU. Das hängt unter anderem damit zusammen, dass Glücksspiel in Deutschland föderal reguliert wird, also die einzelnen Bundesländer selbst bestimmen, was erlaubt ist und was nicht. Für ein übergreifendes Gesetz, wie es etwa bei Online Glücksspielen sinnvoll ist, muss daher jedes einzelne Bundesland mitstimmen.

Den ersten Versuch eines übergreifenden Glücksspielgesetzes mündete im Glücksspielstaatsvertrag 2012. Damals konnte man sich aber nur auf eine deutschlandweite Regulierung von Online Sportwetten und Lotteriespielen einigen. Online Casinos wurden ausgespart. So lies man Casinos in Deutschland in einer rechtlichen Grauzone zurück.

Erst 2020 konnte man sich nach zähen Verhandlungen auf den Glücksspieländerungsstaatsvertrag einigen. Auf 70 Seiten wurde das Online Glücksspiel Angebot in Deutschland von Grund auf neu geregelt. Dabei wurden zum ersten Mal auch die Grundlagen für deutsche Casino Lizenzen geschaffen. Die Freude bei den Glücksspielfans hielt sich aber in Grenzen.

 

Was bieten deutsche Online Casinos?

Das neue deutsche Glücksspielgesetz stellt den Schutz der Spieler in den Vordergrund. Hier gibt es zahlreiche Initiativen, welche für ein besonders sicheres Online Glücksspielerlebnis sorgen sollen.

Das beginnt bereits bei der Lizenzvergabe. Zukünftige Lizenznehmer müssen über ein ständiges Büro in Deutschland verfügen sowie über beträchtliche finanzielle Mittel. So soll sichergestellt werden, dass Beschwerden zügig bearbeitet und Gewinne rasch ausbezahlt werden.

Doch auch nach dem Erhalt der deutschen Casino-Lizenz müssen hohe Auflagen erfüllt werden. Einige dieser Vorschriften stoßen allerdings bei der Glücksspielgemeinschaft auf wenig Gegenliebe. Besonders kritisiert wird zum Beispiel das erlaubte Spielangebot, welches stark reduziert wurde. So wird man in einem deutschen Casino praktisch nur Online Spielautomaten um echtes Geld spielen können. Tischspiele, wie Roulette oder Blackjack, benötigen eine zusätzliche Lizenz der einzelnen Bundesländer. Spiele mit progressiven Jackpots oder Live Dealer Spiele sind grundsätzlich verboten.

Damit ist das Spielangebot gerade im internationalen Vergleich geradezu winzig und einseitig. Das ist insofern problematisch, da die deutschen Spieler aktuell immer noch in einem Casino ohne deutsche Lizenz spielen können.

 

Casinos ohne Lizenz haben mehr Spielraum

Ein Problem – zumindest, was die deutschen Glücksspielanbieter betrifft – ist hierbei, dass ein Casino ohne deutsche Lizenz viel mehr Spielraum hat, was das Spielsortiment betrifft, die Einsatzhöhe, das Einzahlungslimit und noch einiges mehr.

So erlaubt zum Beispiel die Online Glücksspiellizenz der Malta Gaming Authority eine deutlich größere Auswahl an Spielautomaten, Tischspielen, Lotteriespielen und mehr. Damit kann ein Casino ohne Lizenz zum Beispiel auch Jackpot Spiel mit besonders hohen Gewinnsummen oder die beliebten Live Casino Tischspiele anbieten, alles Spiele, die im deutschen Glücksspielgesetz ausdrücklich verboten sind.

Dieses Angebot lockt zahlreiche deutsche Spieler an, welche mehr an Spielspaß und Spannung interessiert sind als an der Sicherheit und scheinbar auch bereit sind dieses höhere Risiko in Kauf zu nehmen. Das höhere Risiko besteht dabei konkret darin, dass ein Casino ohne deutsche Lizenz nicht immer ausreichend überwacht und getestet wird. Es gibt hier also immer noch unseriöse Anbieter, welche mit unfairen Praktiken die Spieler um ihr Geld bringen.

In einem Casino ohne Einsatzlimit kann man zudem um deutlich höhere Beträge spielen, als es in einem deutschen Online Casino möglich ist. Hier gibt es auch keine wirkungsvollen Maßnahmen, um die Spieler vor übermäßigem Spielen zu schützen. Gerade Spielsüchtige können bei diesen Anbietern in kürzester Zeit große Beträge verspielen.

 

Sind Casinos ohne Lizenz legal in Deutschland?

Da stellt sich natürlich die Frage, ob und warum ein Online Casino ohne Lizenz in Deutschland seine Spiele überhaupt anbieten darf. Hier muss man unterscheiden. So ist das Spielen in einem Casino ohne deutsche Lizenz durchaus legal, solange der Betreiber über eine Glücksspiellizenz aus einem anderen EU-Mitgliedsland verfügt.

Das Anbieten von Echtgeld Casino Spielen ohne Lizenz ist jedoch eine andere Sache. Während sich hier viele Betreiber auf europäisches Recht berufen, welches länderübergreifende Dienstleistungen grundsätzlich erlaubt, sind viele Rechtsexperten der Auffassung, dass hier nationales Recht den Vorzug hat.

Das sorgt für die paradoxe Situation, dass man als Betreiber von Online Casinos ohne deutsche Lizenz rechtlich auf wackeligen Füßen steht. Als Spieler ist man hier aber auf der sicheren Seite – solange man nicht an einen unseriösen Anbieter gerät. Hier können Sie mehr über alternative Online-Casinos erfahren.

 

Deutsche Glücksspiellizenzen vs. Casinos ohne Lizenz

Damit gibt es große Unterschiede zwischen den deutschen und den ausländischen Online Casino Lizenzen. Deutsche Casinos können vor allem bei der Sicherheit und dem Spielerschutz punkten. Hier wurden zahlreiche Maßnahmen gesetzt, welche Online Glücksspiel sicherer und das Risiko kleiner machen sollen.

Diese Sicherheit wird aber mit einem stark eingeschränkten Spielangebot und zahlreichen Verboten und Vorschriften erkauft, welche oft den Spielspaß reduzieren. Viele Spieler bevorzugen daher immer noch ausländische Online Casinos ohne Lizenz. Dort können sie aus einem abwechslungsreicheren Spielangebot wählen, zudem versprechen die höheren Einsatzlimits mehr Nervenkitzel und höhere Auszahlungen. Das höhere Risiko dieser unlizenzierten Anbieter wird dabei in Kauf genommen oder ignoriert.

 

Fazit

Aktuell kann sich jeder Spieler selbst entscheiden, wo er spielen möchte. Ein Casino ohne deutsche Lizenz ist aktuell noch genauso leicht erreichbar wie deutsche Online Casinos. Das könnte sich aber bald ändern. So wird unter anderem über eine Netzsperre der ausländischen Online Glücksspielanbieter nachgedacht. Wie und ob das rechtlich bzw. technisch überhaupt durchsetzbar ist, ist zurzeit aber noch fraglich.

Image by Susanne from Pixabay
Über Volker 1396 Artikel
Volker ist ein erfahrener Experte auf dem Gebiet der Digitalisierung und Smart-Technologie. Mit seiner langjährigen Erfahrung und seinem fundierten Fachwissen ist er ein vertrauenswürdiger Autor für Digital-Smartness.de. Seine Leidenschaft für innovative Technologien und sein Engagement für qualitativ hochwertige Inhalte spiegeln sich in seinen Beiträgen wider. Volker ist bestrebt, seinen Lesern fundierte Einblicke und praktische Tipps zu bieten, um ihnen dabei zu helfen, das Beste aus der digitalen Welt herauszuholen. Mit Volker als Autor können die Leser sicher sein, dass sie verlässliche und relevante Informationen erhalten, um ihre digitalen Fähigkeiten und ihr Verständnis kontinuierlich zu verbessern.