Voice over IP-Telefonie als Alternative zum Festnetz

Voice over IP-Telefonie als Alternative zum Festnetz

Voice over IP-Telefonie als Alternative zum Festnetz

Schlechte Audioqualität, wenige Funktionen und insgesamt einfach veraltete Technik. All dies wird heutzutage mit Festnetztelefonen in Verbindung gebracht. Denn längst gibt es eine moderne und in jedem Punkt bessere Technologie: VoIP oder Voice over Internet-Protokoll, also die Telefonie über das Internet. Welche Vorteile die Technik sonst hat und für wen sich VoIP-Technologie am meisten eignet, wird nachfolgend näher erklärt.

Was genau ist VoIP?

Die Internettelefonie funktioniert über Rechnernetze statt klassischer Telefonkabel. Audio wird dabei als Datenpaket über ein Datennetz übertragen und dann an den jeweiligen Endgeräten entschlüsselt. So können zahlreiche internetfähige Geräte ohne Limitationen miteinander kommunizieren. Smartphone, Computer und Internettelefone können also zusammen interagieren.

IP-Telefonie hat zahlreiche Vorteile

VoIP ist vor allem für Unternehmen eine gute Wahl. Denn durch die momentane Digitalisierungswelle, die durch die gesamte Wirtschaft schwappt, können auch gleich die alten Kommunikationswege verbessert werden. Und da digitale Infrastruktur wie Internet sowieso notwendig für Industrie 4.0 ist, können etwa Bürotelefone gleich in diese Infrastruktur eingegliedert werden. Dadurch ist auf lange Zeit weniger Wartung notwendig, es gibt weniger Kabelsalat und überhaupt sparen sich Betriebe, welche auf VoIP umstellen viel Geld.

Mit VoIP Technologie können sowohl klassische Sprachanrufe als auch moderne Videoanrufe getätigt werden. Die Videotelefonie hat sich in Homeoffice Zeiten als beliebtes Werkzeug für Kunden- und Mitarbeitermanagement etabliert. Da durch die momentane Pandemie Reisen noch immer schwierig durchzuführen sind, erwarten manche Kunden sogar das Unternehmen über videofähige Kommunikationswege verfügen, um besser über Verträge zu verhandeln. Bei VoIP-Technologie können zahlreiche Nutzer an einem Meeting teilnehmen, wodurch größere Konferenzen kein Problem sind.

Bündelung von Systemen durch VoIP

Viele VoIP Anbieter bieten neben Video- und Sprachanrufen auch eine Nachrichtenfunktion an, wodurch kurze Mitteilungen einfach bequem verschickt werden können. Dies spart Zeit und Geld, da so alle Kommunikationen über eine einzige Anwendung getätigt werden können. Gegebenenfalls können so auch längere Nachrichten verfasst werden, die E-Mails ersetzen können. VoIP ist dabei mindestens genauso sicher wie die meisten E-Mail-Programme und verfügen meist über höhere Sicherheitsstandards, da die damit verbundenen System moderner sind.

Eine weitere Funktion von VoIP ist, dass auch Bildschirmübertragungen einfach stattfinden können. Durch die können Präsentationen durchgeführt oder Geschäftsbericht erläutert werden. Die Möglichkeiten sind nahezu endlos. Da VoIP über das Internet funktioniert, können theoretisch alle Grafiken, Nachrichten und Audio nahtlos mitsamt VoIP übertragen werden.

Bequem und günstig

Es benötigt also nur eine zentrale VoIP-Plattform, um die gesamte Unternehmenskommunikation abzudecken. Dadurch ist weitaus weniger Wartung nötig. Agenturen wie kompaktwerk können Unternehmen dabei unterstützen IP-Telefonie in den Geschäftsalltag zu integrieren.

VoIP-Telefone ersetzen Festnetz

Mit einem VoIP-fähigen Telefon können Anrufe über das Internet empfangen und gesendet werden. Diese Telefone bieten mehr Funktionen, kosten aber insgesamt weniger da die gesamte Telefoninfrastruktur wegfällt. Die Telefone an sich können mit einem Bildschirm für Videotelefonate ausgerüstet sein, oder einfach aussehen wie klassische Festnetztelefone. Der einzige große Unterschied ist, dass sie mit einem Ethernet-Kabel oder W-LAN Adapter an das Internet angeschlossen werden und so mit anderen Geräten kommunizieren können.

So entsteht dank VoIP eine weitaus flexiblere Infrastruktur, die gegebenenfalls sogar mit einer Cloud verwaltet und synchronisiert werden kann. Die Kommunikation kann dann also mitsamt anderen Systemen wie der Verwaltung vollständig online durchgeführt werden. Die dadurch gesparte Zeit aufgrund des geringeren Wartungsaufwands und dem einfachen Einrichten von VoIP kann für wichtige Projekte genutzt werden. VoIP-Telefone besitzen zudem eine Weiterleitungsfunktion, die einfach eingerichtet und vielfältig genutzt werden kann. Beispielsweise können so internationale Kunden zu jeder Zeit jemanden erreichen oder auf eine individuelle Mailbox bekommen.

Übersichtliche Verwaltung

Das Dashboard ist der Kern vieler unternehmerischer VoIP-Lösungen. Darüber werden alle VoIP-Geräte mit ihren entsprechenden Funktionen in einem zentralen Programm oder einer Website dargestellt, ähnlich wie bei einem Router. Mit dem Dashboard kann die gesamte Unternehmenskommunikation von Kunden, Mitarbeitern und Unternehmenspartnern verwaltet werden. Auch können alle notwendigen Anrufe zentral verwaltet, neue Meetings aufgesetzt und Projekte geplant werden.

Günstig in die Zukunft

Die Internettelefonie hat sich bereits während der Pandemie rasant in vielen Unternehmen etabliert. Sie ist in Sicherheit, Komfort und Kosten dem klassischen Festnetz überlegen. Da heutzutage fast jeder Betrieb über einen Internetanschluss verfügt, werden nur einige neue Telefone benötigt, um VoIP zu nutzen. Diese gibt es oftmals preiswert beim Kauf von VoIP-Software dazu.

Aufgrund der geringen Eintrittsbarriere könne auch kleinere Unternehmen von VoIP-Technologie profitieren und so ähnlich hohe Kommunikationsstandards wie riesige globale Betriebe haben. VoIP ist zudem auf zahlreichen Geräten verfügbar, wodurch ein Mitarbeiter vom Laptop aus ohne Problem mit seinem Büro telefonieren kann, ohne über einen Telefonanschluss zu verfügen.

VoIP für Unternehmen und Privatnutzer

Die Internettelefonie ist eine Technologie, die für jeden Nutzer eines digitalen Endgeräts interessant ist. Sie erlaubt die Kommunikation durch Anrufe zwischen einem Großteil aller internetfähiger Geräte und kann so eigentlich verschiedene Systeme zusammenführen. Besonders Unternehmen profitieren deshalb durch VoIP von einer modernen Technologie, welche auf ohnehin vorhandener Infrastruktur basiert. VoIP trägt zur Etablierung von Industrie 4.0 in jedem Betrieb bei. Privatpersonen können durch zahlreiche weniger umfangreiche, aber teilweise kostenloser Programme ebenfalls in den Genuss von VoIP kommen und beispielsweise am Heimrechner mit Freunden und Bekannten telefonieren.

Image by Susanne from Pixabay
Über Volker 1396 Artikel
Volker ist ein erfahrener Experte auf dem Gebiet der Digitalisierung und Smart-Technologie. Mit seiner langjährigen Erfahrung und seinem fundierten Fachwissen ist er ein vertrauenswürdiger Autor für Digital-Smartness.de. Seine Leidenschaft für innovative Technologien und sein Engagement für qualitativ hochwertige Inhalte spiegeln sich in seinen Beiträgen wider. Volker ist bestrebt, seinen Lesern fundierte Einblicke und praktische Tipps zu bieten, um ihnen dabei zu helfen, das Beste aus der digitalen Welt herauszuholen. Mit Volker als Autor können die Leser sicher sein, dass sie verlässliche und relevante Informationen erhalten, um ihre digitalen Fähigkeiten und ihr Verständnis kontinuierlich zu verbessern.