Verschlüsselt in die Cloud sichern – ASCOMP veröffentlicht BackUp Maker 8.1 für Windows

Verschlüsselt in die Cloud sichern - ASCOMP veröffentlicht BackUp Maker 8.1 für Windows
Bild: ASCOMP Software GmbH

Verschlüsselt in die Cloud sichern – ASCOMP veröffentlicht BackUp Maker 8.1 für Windows

Durch Datenverluste entstehen Jahr für Jahr Schäden in Milliardenhöhe. Die Ursachen reichen von Hardware-Defekten und Schadsoftware bis hin zu Bedienfehlern und externen Einflüssen – und sie treffen keineswegs nur Unternehmen. Auch in privaten Haushalten gehen jedes Jahr Daten verloren, deren Wert in Euro meist nicht zu beziffern ist. Wer seine Daten stets vor Verlust geschützt wissen möchte, erstellt daher regelmäßig Datensicherungen.

Mit BackUp Maker stellt die ASCOMP Software GmbH eine Lösung zur Erstellung von Datensicherungen für Windows-Betriebssysteme bereit, die sowohl für Privatanwender als auch für Unternehmen geeignet ist und Komprimierungs- sowie Verschlüsselungsfunktionalität bietet.

Automatisches Backup ohne Vorkenntnisse

Mit nur wenigen Klicks lassen sich in BackUp Maker Sicherungsaufträge anlegen, um ausgewählte Daten zuverlässig am gewünschten Ort abzulegen. Die Sicherung im weit verbreiteten Zip-Format ist nicht nur platzsparend, sondern kann im Notfall auch mit Windows-Bordmitteln und ohne spezielle Software wiederhergestellt werden.

Ob in frei festlegbaren Intervallen, zu vorgegebenen Uhrzeiten oder ganz einfach beim Herunterfahren des Systems – einmal eingerichtet übernimmt BackUp Maker die Erstellung von Datensicherungen automatisch und im Hintergrund.

Verschlüsselt in die Cloud sichern

Immer häufiger speichern Unternehmen und Privatnutzer ihre Daten in der Cloud. Damit auch sensible Informationen bestmöglich geschützt sind, können Backups mit dem anerkannten Verschlüsselungsstandard AES und einer Schlüsselstärke von bis zu 256 Bit sicher verschlüsselt werden.

BackUp Maker unterstützt alle gängigen Cloud-Dienste wie OneDrive, Google Drive und Dropbox. Wer dabei nicht auf die Sync-Apps der jeweiligen Anbieter zurückgreifen möchte, kann den Upload auch per FTP/FTPS, WebDAV oder SMB durchführen.

Version 8.1 mit optionaler Verschlüsselung der Zip-Dateistruktur

Weil das Zip-Dateiformat standardmäßig nur Dateiinhalte verschlüsselt, nicht aber die oft ebenfalls vertraulichen Dateinamen und Ordnerstrukturen, bietet BackUp Maker in Version 8.1 erstmals eine innovative Lösung zum Schutz auch dieser Informationen.

„Wer Daten in der Cloud sichert, sollte unbedingt darauf achten, dass vertrauliche Informationen für Fremde unzugänglich sind. Die integrierte Verschlüsselungsfunktionalität bietet hier einen zuverlässigen Schutz.“, so Andreas Ströbel, Geschäftsführer der ASCOMP Software GmbH.

BackUp Maker unterstützt alle gängigen Windows-Betriebssysteme sowohl in der 32- als auch in der 64-Bit-Version und kann für die private Nutzung hier kostenlos heruntergeladen werden. Die kostenpflichtige Version (ab 39,90 Euro) ist werbefrei und bietet zudem technischen Support.

Quelle Pressemeldung von  ASCOMP Software GmbH

Image by Susanne from Pixabay
Über Volker 1399 Artikel
Volker ist ein erfahrener Experte auf dem Gebiet der Digitalisierung und Smart-Technologie. Mit seiner langjährigen Erfahrung und seinem fundierten Fachwissen ist er ein vertrauenswürdiger Autor für Digital-Smartness.de. Seine Leidenschaft für innovative Technologien und sein Engagement für qualitativ hochwertige Inhalte spiegeln sich in seinen Beiträgen wider. Volker ist bestrebt, seinen Lesern fundierte Einblicke und praktische Tipps zu bieten, um ihnen dabei zu helfen, das Beste aus der digitalen Welt herauszuholen. Mit Volker als Autor können die Leser sicher sein, dass sie verlässliche und relevante Informationen erhalten, um ihre digitalen Fähigkeiten und ihr Verständnis kontinuierlich zu verbessern.