Eine Domain zu besitzen, die für die mobile Ansicht optimiert ist

Eine Domain zu besitzen, die für die mobile Ansicht optimiert ist

Eine Domain zu besitzen, die für die mobile Ansicht optimiert ist

Wie vorhergesagt (basierend auf zahlreichen Studien und mobilen eCommerce-Statistiken), hat sich der mobile Traffic genauso stark entwickelt wie der Desktop-Traffic (dies geschah im Jahr 2015). Aus diesem Grund betonen wir seit Jahren die Wichtigkeit der mobilen Reaktionsfähigkeit für unsere Kunden. Jetzt, wo mehr als die Hälfte des gesamten Internetverkehrs von einem mobilen Gerät aus einkauft, ist es extrem wichtig, eine eigene Domain zu besitzen, die für die mobile Ansicht vorbereitet ist.

Eine mobilfreundliche Website ist ein Muss für alle Website-Besitzer. Der Grund dafür ist, dass 56 % des Website-Verkehrs über die mobile Nutzung erfolgt, was darauf hindeutet, dass immer mehr Menschen es vorziehen, über mobile Geräte auf das Internet zuzugreifen. Dies hat Google dazu veranlasst, auf die mobile Erstindizierung umzusteigen, bei der mobil optimierte Websites beim Ranking bevorzugt werden. Das bedeutet, dass Sie Ihre Website mobilfreundlich gestalten müssen, wenn Sie Ihren Mitbewerbern voraus sein und die Besucherzahlen steigern wollen.

 

Beginnen Sie mit einem Mobile-First-Ansatz

Der „Mobile-First“-Ansatz bedeutet, dass zuerst für mobile Endgeräte entwickelt und gestaltet wird und erst dann auf den Desktop umgestellt wird. Manche Entwickler und Designer arbeiten zuerst für den Desktop und verkleinern dann das Design für das Handy. Jetzt, wo es die Mobile-First-Indizierung gibt, hilft Ihnen die Umkehrung dieses Arbeitsablaufs jedoch, das Design von Anfang an zu optimieren.

 

Konvertieren oder erstellen Sie eine Desktop-Website für Mobilgeräte neu

Wenn Sie bereits eine voll funktionsfähige Website haben, die aber noch nicht für die mobile Nutzung optimiert ist, konvertieren Sie sie oder erstellen Sie eine mobile Version.

Dafür gibt es zwei Methoden: Website-Builder oder CMS-Plugins.

 

Erstellen Sie eine Desktop-Website mit einem Website-Builder neu

Wenn Sie sich dafür entscheiden, eine neue Website für mobile Benutzer zu erstellen, verwenden Sie einen Website-Builder, um das Desktop-Design einfach und ohne Programmierung nachzubilden. Denken Sie daran, dass es nicht möglich ist, Ihre Website-Dateien von einer anderen Plattform zu importieren, aber Sie können dem ursprünglichen Design recht nahe kommen.

Website-Builder bieten eine intuitive Drag-and-Drop-Oberfläche, die Ihnen bei der Entwicklung einer mobilfreundlichen Website Zeit und Ressourcen spart. Außerdem bieten sie responsive Vorlagen, die sich automatisch an jedes von den Besuchern verwendete Gerät anpassen, so dass Sie nicht von Grund auf neu mit der Gestaltung beginnen müssen.

 

Verwenden Sie ein responsives Theme

Die Verwendung eines responsiven Themes ist eine einfache und bequeme Möglichkeit für Website-Neulinge oder technisch nicht versierte Benutzer, eine mobilfreundliche Website zu erstellen. Wenn Sie ein solches Theme installieren, passt sich Ihre Website automatisch an jedes Gerät an. Wenn Sie gerade erst mit der Erstellung einer Website begonnen haben, wird sie durch die Verwendung eines responsiven Themes von Anfang an mobilfreundlich. Wenn Sie jedoch bereits eine etablierte Desktop-Website haben, sollten Sie vor dem Wechsel des Themes eine Sicherungskopie der Website erstellen.

 

Optimieren Sie die Geschwindigkeit der Website

Schnelles Webhosting und die Qualität des Servers haben großen Einfluss auf die Leistung Ihrer Website. Wählen Sie einen Webhosting-Anbieter, der schnell und zuverlässig ist, damit Ihre Website mit optimaler Geschwindigkeit betrieben werden kann. Ein weiterer Aspekt, den Sie bei der Optimierung der Geschwindigkeit Ihrer Website berücksichtigen müssen, ist die Anzahl der Inhaltsseiten, für deren Ausführung ein zusätzliches Plugin erforderlich ist. Dies gilt insbesondere für die Homepage.

 

Bereiten Sie Ihren Inhalt vor

Überlegen Sie sich, was Ihre Kunden auf Ihrer Website tun können sollen. Dies wird Ihnen dabei helfen, herauszufinden, welche Abschnitte oder Seiten Sie einfügen wollen. Überlegen Sie, welche Informationen oder Transaktionen Ihre Kunden wünschen, und stellen Sie sicher, dass die Website so strukturiert ist, dass sie die gewünschten Dinge leicht finden und erledigen können.

Genauso wie Sie einen Fachmann mit der Gestaltung Ihrer Website beauftragen können, sollten Sie auch einen Fachmann mit der Erstellung und Strukturierung Ihrer Inhalte beauftragen: Eine gut gestaltete und für Kunden leicht zu bedienende Website hebt Ihr Unternehmen von anderen ab. Relevante und angemessene Inhalte und Bilder helfen den Kunden, Ihre Produkte und Dienstleistungen zu verstehen, und geben ihnen das Gefühl, bei Ihrem Unternehmen zu kaufen.

 

Nützliche Tipps für die Erstellung einer Website

Überlegen Sie, was Ihre Kunden wissen wollen, und nicht nur, was Sie ihnen sagen wollen.

Nehmen Sie die Hilfe von Fachleuten in Anspruch. Eine unprofessionelle Website kann Kunden abschrecken.

Aktualisieren Sie Ihre Website regelmäßig, insbesondere wenn Sie Informationen über Ihre Preise anbieten.

Bewerben Sie Ihre Website in Ihrem Marketingmaterial und geben Sie sie auf Ihren Visitenkarten an.

Finden Sie heraus, wie Sie Ihre Website so gestalten können, dass sie von Suchmaschinen wie Google leicht gefunden werden kann. Dies wird als Suchmaschinenoptimierung (SEO) bezeichnet. Ein Webentwickler kann Ihnen bei der Suchmaschinenoptimierung Ihrer Website helfen.

 

Außergewöhnliche Forschung

Die Erstellung einer benutzerdefinierten Website erfordert eine Menge Forschung. Unternehmen müssen recherchieren, um die Antworten auf einige Fragen herauszufinden. Sie müssen sich selbst analysieren. Unternehmen müssen einen soliden logischen Grund für die Entwicklung einer Website finden und die endgültigen Ziele bestimmen, die sie erreichen wollen.

Sie sollten die Zielgruppe, für die sie eine Website erstellen, und ihre Konkurrenten erforschen, um sich in der Branche zu behaupten und zu übertreffen. Die Beobachtung der Konkurrenten ist eine wichtige Aktivität, um die Erfolgsstrategie der Marktkonkurrenten zu beobachten und sie gegen sie einzusetzen, um eine dominante Position zu erreichen.

 

Schätzung eines Budgets

Die Schätzung des Budgets ist ein wesentlicher Faktor bei der Berechnung des richtigen Geldbetrags, den Sie für die Erstellung einer Website benötigen. Die Unternehmen müssen prüfen, welches Paket im Rahmen ihrer wirtschaftlichen Möglichkeiten liegt und ihre finanziellen Grenzen nicht überschreitet. Sie sollten besser verstehen, welche Elemente sie zu einer Website hinzufügen müssen, um ihr ein hervorragendes Aussehen zu verleihen.

Image by Susanne from Pixabay
Über Volker 1397 Artikel
Volker ist ein erfahrener Experte auf dem Gebiet der Digitalisierung und Smart-Technologie. Mit seiner langjährigen Erfahrung und seinem fundierten Fachwissen ist er ein vertrauenswürdiger Autor für Digital-Smartness.de. Seine Leidenschaft für innovative Technologien und sein Engagement für qualitativ hochwertige Inhalte spiegeln sich in seinen Beiträgen wider. Volker ist bestrebt, seinen Lesern fundierte Einblicke und praktische Tipps zu bieten, um ihnen dabei zu helfen, das Beste aus der digitalen Welt herauszuholen. Mit Volker als Autor können die Leser sicher sein, dass sie verlässliche und relevante Informationen erhalten, um ihre digitalen Fähigkeiten und ihr Verständnis kontinuierlich zu verbessern.