Wie sieht die Zukunft des iGamings aus: Highlights von SBC Awards und Global Gaming Expo

Die SBC Awards feiern ihr 10-jähriges Bestehen

Die SBC Awards feiern ihr 10-jähriges Bestehen

Die Gewinner in 39 Kategorien, darunter Betreiber, Partner, Medien, Anbieter, Zahlungs- und Regulierungssysteme, wurden während der Jubiläumsveranstaltung bekannt gegeben. Rund eintausend Vertreter der Wett- und iGaming-Branche nahmen an der Veranstaltung in den Caves Codorníu in Barcelona teil, die auf eine 450-jährige Geschichte als Spaniens ältester Wein- und Cava-Hersteller zurückblicken können.

Neben dem ehemaligen Profifußballer und heutigen Manager Clarence Seedorf, der als einer der größten Mittelfeldspieler seiner Generation gilt und ein großes Vermächtnis in der UEFA Champions League vorzuweisen hat, wurde die Zeremonie von SBC Awards und der TV-Persönlichkeit Kirsty Gallacher moderiert. Neben der Auszeichnung für das beste Partnerprogramm wurde bet365 zum Sportwettenanbieter des Jahres gewählt und behielt damit die Auszeichnung aus dem Vorjahr bei. Die Auszeichnungen „Südeuropäischer Betreiber des Jahres“ und „Casino-Betreiber des Jahres“ gingen an Kaizen Gaming. Die unabhängige Jury verlieh der Betsson Group drei Auszeichnungen in weiteren Betreiberkategorien: Westeuropäischer Betreiber des Jahres, Marketingkampagne des Jahres und Innovation in Casino & Gaming Entertainment.

In den Rising Star-Kategorien gewann Rhino.bet die Auszeichnung Rising Star im Bereich Sportwetten, während die andere Auszeichnung an das Betiton „Rising Star“ Casino ging. Das Jahr 2020 sah die Gründung von Betiton. Als Online-Casino- und Wettanbieter, wurde Betiton auf der Aspire Global-Plattform als White-Label-Wettseite entwickelt und erschien gleichzeitig in mehreren Ländern weltweit. Im August wurde Betiton.de eingeführt, ein Online-Casino speziell für ihre deutschen Spieler.

Auszeichnungen in den anderen Kategorien

Osteuropäischer Betreiber des Jahres wurde STS S.A. und Nordeuropäischer Betreiber des Jahres ging an die Glitnor Gruppe. Die Betway Group hat es geschafft, die Esports-Branche zu dominieren. Die drei herausragenden Gewinner in den Affiliate-Kategorien waren Sofascore (Affiliate Product Innovation), iGamingNuts (Casino Affiliate of the Year) und Better Collective (Sports Affiliate of the Year), wobei Better Collective seinen Titel aus dem Vorjahr erfolgreich verteidigen konnte.

Die Auszeichnung für den Arbeitgeber des Jahres ging an Flutter Entertainment, und die Auszeichnung für den Leader of the Year ging an Dan Taylor von Flutter International und Marina Ilina von PIN-UP Global. Als die Socially Responsive Initiative of the Year wurde die Entain Foundation US genannt. IDnow, Trustly und Nuvei wurden in den Kategorien “Payment & Compliance” als “Fraud and Compliance Solution of the Year”, “Payment Innovation of the Year” bzw. „Payment Solution of the Year“ ausgezeichnet.

Die Preisverleihung fand am letzten Abend des SBC Summit Barcelona statt, einer internationalen Sportwetten- und iGaming-Messe und -Konferenz, die vom SBC organisiert wurde und 15.000 Geschäftsleute in die Fira Barcelona Montjuc eingeladen hatte. In derselben Woche fand die Zeremonie statt, in der der SBC bekannt gab, dass er seine wichtigste internationale Veranstaltung, den SBC Summit, ab 2024 nach Lissabon verlegen wird. Die bevorstehende Veranstaltung, die derzeit unter dem Namen SBC Summit Barcelona bekannt ist, wird ihren Namen in SBC Summit 2024 ändern, um den weltweiten Status der Veranstaltung besser widerzuspiegeln.

Die SBC Awards feiern ihr 10-jähriges Bestehen

Erfolg für die Global Gaming Expo 2023

In Las Vegas fand kürzlich die Global Gaming Expo 2023 statt, eine Veranstaltung, die von der angesehenen American Gaming Association (AGA) in Zusammenarbeit mit RX organisiert wurde. Diese Messe wurde von mehr als 25.000 Fachleuten der Glücksspielindustrie besucht, darunter Vertreter von erstklassigen Betreibern wie dem Betiton „Rising Star“ Casino, und es wurden die neuesten Entwicklungen in der Glücksspielbranche vorgestellt und neue Perspektiven für die Zukunft der Industrie besprochen.

Bill Miller, Präsident und CEO der AGA, äußerte sich begeistert über die Veranstaltung: „Die Glücksspielindustrie ist lebendiger denn je. Was auf der G2E zu sehen ist, ist eine Bereicherung für die Glücksspielwelt, nicht nur in Las Vegas, sondern weltweit. Diese Veranstaltung bringt die Branche nicht nur zusammen, sie dient dazu, sie zu vereinen. Die diesjährige Veranstaltung hat die Innovation und Zusammenarbeit unterstrichen, die das Wachstum der Branche vorantreibt und ihre Zukunft prägt.“

Eine globale Veranstaltung

In ihrem 23. Jahr bot die Global Gaming Expo über 100 Bildungsveranstaltungen und wurde von Ausstellern und Besuchern aus über 125 Ländern und Gebieten mit regulierten Glücksspielgesetzgebungen besucht. An der Ausstellung nahmen insgesamt 368 Unternehmen teil, darunter 128 Debütanten, die eine Ausstellungsfläche von 269.000 m² belegten.

Korbi Carrison, Vizepräsident der G2E-Veranstaltung, sagte: „Die Global Gaming Expo ist nach wie vor die erste Anlaufstelle für Interessenvertreter der globalen Glücksspielbranche. Durch unser neues Branding, innovative Initiativen, erstklassige Aussteller und Keynote-Vorträge werden wir das von der G2E gebotene Erlebnis weiter verbessern und aktiv zur Förderung und Weiterentwicklung der Branche beitragen.“

Schließlich wurde bekannt gegeben, dass die Global Gaming Expo 2024 vom 7. bis 10. Oktober 2024 in Las Vegas stattfinden wird, wobei während der gesamten Veranstaltung Bildungsveranstaltungen geplant sind und der Ausstellungsbereich vom 8. bis 10. Oktober geöffnet sein soll.

Image by Susanne from Pixabay
Über Volker 1399 Artikel
Volker ist ein erfahrener Experte auf dem Gebiet der Digitalisierung und Smart-Technologie. Mit seiner langjährigen Erfahrung und seinem fundierten Fachwissen ist er ein vertrauenswürdiger Autor für Digital-Smartness.de. Seine Leidenschaft für innovative Technologien und sein Engagement für qualitativ hochwertige Inhalte spiegeln sich in seinen Beiträgen wider. Volker ist bestrebt, seinen Lesern fundierte Einblicke und praktische Tipps zu bieten, um ihnen dabei zu helfen, das Beste aus der digitalen Welt herauszuholen. Mit Volker als Autor können die Leser sicher sein, dass sie verlässliche und relevante Informationen erhalten, um ihre digitalen Fähigkeiten und ihr Verständnis kontinuierlich zu verbessern.