Sich online fortbilden – Studium per Internet

Sich online fortbilden - Studium per Internet

Sich online fortbilden – Studium per Internet

Staatliche und private Hochschulen bieten neben dem Präsenzstudium ein Online Studium an. Das Studium per Internet wird in Voll- und Teilzeit angeboten. Letzteres hat den Vorteil, dass auch Berufstätige einen akademischen Bildungsgrad absolvieren können.

 

Kann man online studieren?

Selbstverständlich ist das Studium online möglich, wenngleich das Angebot bisher noch limitiert ist. Mit dem digitalen Ausbau wird das digitale Lernen jedoch immer beliebter und Hochschulen bieten eine Vielzahl an Studiengängen an, für die nur ein Mindestmaß an Präsenz notwendig ist.

 

Was braucht man für ein Fernstudium?

Möchten Sie den akademischen Grad mit dem Fernstudium erreichen, dann ist in der Regel die Hochschulreife nötig, um an einem Online-Studium teilzunehmen. Haben Sie die Mittlere Reife, eine abgeschlossene Berufsausbildung und einige Jahre Berufserfahrung, ist das für den absolvierten Fachbereich mit der Fachhochschulreife gleichzustellen.

Fernsprachstudenten benötigen hingegen keine besondere Qualifikation und erreichen in erster Instanz ein Hochschulzertifikat. Nach Erreichen des Status ist ein Studium per Internet für eine höhere Qualifikation möglich. Viele Studenten entscheiden sich später für ein Lehramtsstudium, um Kinder und Jugendliche in der Fremdsprache zu unterrichten.

Ein höherer Stellenwert sind die persönlichen Eigenschaften, um ein Online-Studium zu absolvieren. Sie müssen selbst diszipliniert den Lernstoff abarbeiten. Wenn Sie sich sehr gut selbst motivieren können und über ein gutes Durchhaltevermögen verfügen, dann bringen Sie wichtige Eigenschaften für das Fernstudium mit.

Zur Vorbereitung auf ein Distanzstudium schaffen Sie sich ein geeignetes Arbeitsumfeld. Je nach Größe Ihres Zuhauses richten Sie sich ein Büro oder eine Arbeitsecke ein. Klären Sie mit Ihrer Familie, dass Sie während der Lernzeit ungestört arbeiten müssen. Sie werden bei den meisten Hochschulen nur ein Sechstel pro Semester im Präsenzunterricht verbringen. Die gesamte Zeit bis zur Semesterarbeit müssen Sie den Lernstoff mit Tutoren durcharbeiten.

 

Was kostet das Fernstudium?

Die Kosten hängen von dem Studiengang und der Universität oder der Hochschule ab. Staatliche Hochschulen verlangen für die meisten Studiengänge keine Gebühren, allerdings sind die Kosten der Lehrmaterialien zu decken, außerdem fallen Kosten für die Endprüfung an. Etwaige weitere Kosten sind der Gebührenliste der jeweiligen Hochschule zu entnehmen. Einige staatliche Universitäten, beispielsweise in Hagen, verlangen für einen Bachelor-Lehrgang bis zu 2.400 Euro und für ein Master-Studium bis zu 1.200 Euro.

Private Hochschulen nehmen für das Studium per Internet bis zu 15.000 Euro für Bachelor und 10.000 Euro für Master. Finanzielle Unterstützung gibt es durch Stipendien, bei berufsbegleitenden Lehrgängen durch den Arbeitgeber oder der Agentur für Arbeit und durch Kredite für Studenten.

 

Wie lange dauert das Studium per Internet?

Das Online-Studium dauert zwischen drei und fünf Jahren und ist immer von dem Fach abhängig. Es gibt auch kürzere Studiengänge, wenn bereits eine Qualifikation besteht und es sich dabei um ein Aufbaustudium handelt. Studenten, die online studieren, bestimmen selbst das Tempo bis zum Ende ihres Studiums. Einige legen eine Pause ein, müssen aber in der vorgegebenen Zeit ihr Studium wieder aufnehmen.

 

Was soll ich im Fernstudium studieren?

Konzerne und auch mittlere Unternehmen benötigen heute immer mehr Finanzmanager, die mit dem Zahlenwerk und der Marktanalyse sehr gut umgehen können. Mit einem Finanzmanagement Fernstudium sind Sie vielfältig für Unternehmen aufgestellt. Sie können mit dem Bachelor-Abschluss im Finanzmanagement eines Unternehmens tätig werden oder sich als Finanzberater selbstständig machen.

Das Online-Studium Finanzmanagement dauert bis zum Bachelor nur sechs Semester. Nach jedem Semester erfolgt eine Semesterarbeit, zum Abschluss die Bachelor-Prüfung. Nach bestandener Prüfung erhalten Absolventen den “Bachelor of Science Finanzmanagement” und sind fortan Akademiker. Das Studium wird auch in Teilzeit zu neun und zwölf Semester angeboten.

 

Wie ist ein Fernstudium angesehen?

Das Studium per Internet mit dem Abschluss Bachelor oder Master ist ein voll anerkanntes Studium und wird mit dem Präsenzstudium gleichgestellt. Anders sieht es bei Studiengängen aus, wo nur das Hochschulzertifikat erworben wird. Das Fernstudium ist in jeder erwachsenen Altersstufe möglich, sofern die Zugangsvoraussetzungen erfüllt sind.