Hochpräzise Wägetechnik für Industrie, Labore und Co.

Hochpräzise Wägetechnik für Industrie, Labore und Co.

Hochpräzise Wägetechnik für Industrie, Labore und Co.

Die exakte Erfassung von Gewichten ist in zahlreichen wirtschaftlichen Bereichen unabdingbar. Im Gegensatz zu Waagen für den privaten Gebrauch, müssen diese Waagen ganz spezifische Anforderungen erfüllen und nicht nur in der Lage sein, sehr präzise Messungen bei hohen Belastungen durchzuführen, sondern auch unterschiedlichsten Zusatzfunktionen erfüllen.

Was sollte man im Zusammenhang mit hochpräziser Wägetechnik beachten und wo werden entsprechende Waagen eingesetzt?

Bereiche in denen hochpräzises Wiegen erforderlich ist

Vom industriellen Einsatz in Produktion oder Abfüllung, über den Handel bis hin zum medizinischen Anwendungen – in zahlreichen Bereichen müssen Waagen hohe Ansprüche erfüllen, um einen ordnungsgemäßen Ablauf sicherzustellen. Hauptsächlich zählen folgende Bereiche dazu:

– Industrielle Betriebe

Industrielle Betriebe sind in den meisten Fällen von hochpräzisen Waagen abhängig, um ihre Produktionsprozesse überhaupt durchführen zu können. Vor allem für die Lebensmittelindustrie, die Kunststoffindustrie und die Energiewirtschaft, aber auch die Wasserwirtschaft und Landwirtschaft ist es wichtig, dass die hochpräzisen Waagen auch zusätzliche Funktionen bieten, etwa um den Feuchtigkeitsgehalt einer Ware zu messen.

– Edelmetallhändler

Gerade der Handel mit Kleinstmengen an wertvollen Edelmetallen oder auch Edelsteine und Co. erfordert absolute Präzision.

– Apotheken und Labore

In Apotheken werden zahlreiche Arten von Waagen verwendet. Von digitalen Apothekerwaagen, über Rezepturwaagen und Defekturwaagen bis hin zu geeichten Analysewaagen, müssen diese in der Lage sein, auch kleinste Mengen von bis zu 0,1 mg zuverlässig zu messen.

– Krankenhäuser, Kliniken und Praxen

Im medizinischen Bereich kommen Waagen in den unterschiedlichsten Bereichen vor. Je nach individueller Ausrichtung findet man eine ganze Reihe unterschiedlicher Geräte, unter anderem folgende Waagen:

– Babywaagen
– Längenmesssysteme
– Stuhlwaagen
– Veterinärwaagen
– Adipositaswaagen
– Körperfettwaagen
– Stehhilfewaagen

Waagen für den medizinischen Bereich müssen wiederum eigene Anforderungen erfüllen, hohe Genauigkeit, absolute Zuverlässigkeit und Bedienfreundlichkeit sind mit die wichtigsten Merkmale. Selbstverständlich müssen medizinische Waagen in Deutschland nach Eichklasse III geeicht sein.

– Handel und Einzelhandel

Ob auf Marktständen oder in Supermärkten – Preis-rechnende Waagen für die Bestimmung des Gewichts von Lebensmitteln sind die Grundlage für den Verkauf von Obst, Gemüse und anderen frischen Lebensmitteln.

Hoher Anspruch an Wägetechnik

Industrielle Wägetechnik für hohe Ansprüche erfordert enormes Fachwissen, um entsprechende Geräte zu produzieren. Es gibt einige Unternehmen, die sich auf die Produktion und Herstellung von hochpräzisen Waagen spezialisiert haben, beispielsweise das deutsche Traditionsunternehmen Kern (https://www.kern-waagen.shop/waagen/). Diese Unternehmen entwickeln und produzieren entsprechende Waagen nicht nur, sondern sind auch ein zuverlässiger Ansprechpartner in Bezug auf Wartung und Pflege.

Fazit

Hochpräzise Wägetechnik ist für den ordnungsgemäßen Ablauf zahlreicher Prozesse und Abläufe in Industrie und Wirtschaft unabdingbar. Entsprechende Waagen müssen nicht nur den oft starken Belastungen in einem rauen Arbeitsumfeld standhalten, sondern ihren Dienst auch zuverlässig verrichten. Ein Ausfall einer Waage kann im Zweifel einen kompletten Produktionsbetrieb zu erliegen bringen. Neben Standard-Waagen für viele Bereiche, kann es auch erforderlich sein, eine individuelle Waage für einen ganz spezifischen Einsatzbereich zu produzieren.