Kleidung im Internet shoppen: Darauf sollten Verbraucher achten

Kleidung im Internet shoppen: Darauf sollten Verbraucher achten

Noch sind nicht alle lokalen Bekleidungsgeschäfte im Internet vertreten

Kleidung im Internet zu shoppen gehört mittlerweile einfach dazu. Fast jeder, der sich im Internet ein wenig auskennt, kauft nicht nur Kleidung, sondern oftmals auch Elektronik oder Möbel im Netz. Das der stationäre Einzelhandel diesbezüglich so abgehängt wird, hat viele Gründe.  

Dabei wäre es für regional ansässige Bekleidungsgeschäfte relativ einfach, selbst einen Onlineshop zu eröffnen und so landesweit Internetuser anzuziehen. Leider hinkt Deutschland hier in einem gewissen Rahmen noch immer hinterher. Was in anderen Ländern schon weitestgehend normal ist, nämlich das fast alle lokalen Bekleidungsgeschäfte über einen Onlineshop verfügen, hat in Deutschland derzeit noch etwas Nachholbedarf. 

Weshalb kaufen immer mehr Menschen ihre Textilien online?

Dass immer mehr Menschen ihre Kleidung im Internet shoppen zeichnet sich schon seit Jahren ab. Zum einen haben es viele stationäre Textilhändler verpasst, einen Onlineshop zu eröffnen und mit diesem mehr Verbraucher zu erreichen. Zum anderen haben viele stationäre Textilhändler noch immer zu wenig Kenntnis vom Medium Internet. 

Das nächste Problem ist, dass der Service in Deutschland immer mehr zu Wünschen übrig lässt. Geht Frau beispielsweise in einen Bekleidungsladen und möchte sich beraten lassen, muss sie manchmal schon am Eingang feststellen, dass die Verkäuferin sich mit anderen Dingen beschäftigt, statt sich der Kundin zu widmen. 

Bezüglich Bekleidungsfragen kommt es zudem immer häufiger vor, dass nicht etwa danach gegangen wird, was der Kundin am besten steht, sondern eher danach, was möglichst teuer zu verkaufen ist. Nicht selten ist im Netz zu lesen, dass Kunden von der Beratung sehr enttäuscht sind und am Ende die Ware wieder zurückgebracht haben. 

Doch auch die Auswahl und die Preise in regionalen Bekleidungsgeschäften lassen zu wünschen übrig. Alles Gründe, weshalb immer mehr Menschen ihre Elektronik, Möbel oder Kleider im Internet kaufen. 

Kleidung im Internet erstehen: So findet man seriöse Händler

Das Internet ist Fluch und Segen zugleich. Segen deshalb, da es hier eine besonders große Auswahl gibt und auch die Preise sehr schwanken. Schnäppchen zu finden ist hier deutlich einfacher. Fluch deshalb, da es zahlreiche unseriöse Textilhändler gibt, die Verbraucher lediglich über den Tisch ziehen wollen (beispielsweise Fakeshops). 

Wer im Internet gute Kleidung shoppen möchte, kann ganz einfach erkennen, ob der Textilhändler seriös ist. Zum einen deutet das Impressum daraufhin, ob der Händler Gutes im Schilde führt. Ist dies nicht vorhanden, sollte hier nichts gekauft werden. Zum anderen gibt es mittlerweile sehr viele Bewertungsplattformen. Auf diesen kann gesehen werden, wie der Händler bewertet wurde. 

In der Regel heißt es immer, dass bei besonders günstigen Produkten alle Alarmglocken schrillen sollten. Wer Kleidung im Internet kauft, wird hier wahre Preisschlachten finden. Dies liegt daran, dass alte Ware raus muss, um Platz für neue zu schaffen. So kann es durchaus zu sehr großen Preisunterschieden kommen. 

Auch bei sehr hochwertigen Kleidungsstücken von bekannten Designermarken kann bares Geld gespart werden. Nicht selten sind hier Preisunterschiede von mehreren Hundert Euro zu finden. Doch auch hier sollte man immer Vorsicht walten lassen, um Originalware und keine Fake-Bekleidung zu erhalten. 

Daher sollte bezüglich hochwertiger Luxus-Designer-Marken im Fall der Fälle alternativ auch der Shop des Herstellers aufgesucht werden, um garantiert ein Original-Produkt zu kaufen. Auch, wenn es hier in einigen Fällen deutlich hochpreisiger als auf Schnäppchenseiten bzw. Textilhändlerseiten zugeht. Der Preis ist schließlich am Ende noch viel höher, wenn es lediglich Fake-Ware sein sollte. 

Fazit

Kleidung im Internet zu shoppen ist im Grunde sicher, wenn auf die oben genannten Aspekte geachtet wird. Herstellershops sind natürlich die ganz sichere Wahl, auch wenn es dort etwas teurer ist. Doch auch auf bekannten Bekleidungsplattformen und in seriösen Onlineshops für hochwertige Kleidung ist es in der Regel sicher, Textilien einzukaufen – wer dort shoppt, der läuft kaum Gefahr, an unseriöse Händler zu geraten. 

Wenn man sich im Netz noch nicht so gut auskennt und gerne Kleidung im Internet shoppen möchte, dann können vor allem Empfehlungen von Freunden und Familienmitgliedern sehr hilfreich sein.

Image by Susanne from Pixabay
Über Volker 1403 Artikel
Volker ist ein erfahrener Experte auf dem Gebiet der Digitalisierung und Smart-Technologie. Mit seiner langjährigen Erfahrung und seinem fundierten Fachwissen ist er ein vertrauenswürdiger Autor für Digital-Smartness.de. Seine Leidenschaft für innovative Technologien und sein Engagement für qualitativ hochwertige Inhalte spiegeln sich in seinen Beiträgen wider. Volker ist bestrebt, seinen Lesern fundierte Einblicke und praktische Tipps zu bieten, um ihnen dabei zu helfen, das Beste aus der digitalen Welt herauszuholen. Mit Volker als Autor können die Leser sicher sein, dass sie verlässliche und relevante Informationen erhalten, um ihre digitalen Fähigkeiten und ihr Verständnis kontinuierlich zu verbessern.