Betten & Matratzen im Internet kaufen: Worauf sollte dabei geachtet werden?

Betten & Matratzen im Internet kaufen: Worauf sollte dabei geachtet werden?

Die wichtigsten Aspekte für den Kauf

Wer Betten und/oder Matratzen im Internet kaufen möchte, hat hierzu zahlreiche Möglichkeiten. Vor allem die Auswahl ist besonders groß. Doch auch die Preise sind oft deutlich günstiger als im Fachhandel vor Ort. 

Allerdings muss beim Kauf von Betten und Matratzen im Internet auf einiges geachtet werden. Die wichtigsten Aspekte für den Kauf möchten wir hier aufführen. 

Welche Matratze ist die individuell richtige?

Ein Bett im Internet zu kaufen ist deutlich einfacher als eine Matratze zu erstehen. Denn gerade hier kommt es auf viele wichtige Aspekte an, damit man auch gut erholt aufwacht. Natürlich werden jetzt viele Verbraucher sagen, dass das Probeliegen doch so wichtig ist. 

Aber wer ehrlich ist, wird in 5 oder 10 Minuten Probeliegen nicht feststellen können, ob die Matratze auch wirklich gut ist. Dies kann meist erst nach einigen Tagen festgestellt werden. Aus diesem Grund ist das sogenannte Probeliegen kein ernsthaftes Kriterium für den Kauf einer optimal geeigneten Matratze. 

Die richtige Größe

Um geeignete Betten und Matratzen im Internet kaufen zu können, muss zuerst die richtige Größe ermittelt werden. Zum einen wie viel Platz im Schlafzimmer ist und zum anderen, wie groß die Personen sind, die in dem Bett schlafen. 

In der Regel haben Betten und Matratzen eine Länge von 2 Metern. Bei der Breite kann zwischen 1,40, 1,60, 1,80 und 2 Metern gewählt werden. 

Das Gewicht der Person

Das Gewicht ist von großer Bedeutung, da genau das für die Matratze sehr wichtig ist. Bei Matratzen gibt es verschiedene Härtegrade, die auf das Gewicht der Person abgestimmt sind. 

Während schwerere Menschen eher auf eine festere Matratze achten sollten, sollte der Härtegrad bei leichten und zierlichen Menschen eher weicher sein. Diese grobe Faustformel kann bei der Auswahl helfen:

  • Härtegrad 2 (H2): Körpergröße in cm minus 100. Ist dieser Wert größer als das Körpergewicht, ist eine H2 Matratze empfehlenswert. 
  • Härtegrad 3 (H3): Körpergröße in cm minus 100. Ist dieser Wert ungefähr der des Körpergewichts, sollte H3 gewählt werden. 
  • Härtegrad 4 (H4): Körpergröße in cm minus 100. Ist der Wert kleiner als das Körpergewicht, wäre eine H4 Matratze perfekt geeignet. 

Weiterhin kommt es natürlich auch auf die persönlichen Vorlieben an. Einige Personen schlafen gerne weicher, andere gerne härter. 

Die Schlafposition

Die Schlafposition ist ein wichtiger Aspekt, wenn man Betten und Matratzen im Internet kaufen möchte. Auch hier kommt es auf die Härte der Matratze an und wie sie sich dem Körper anpasst. Hier eine kleine Hilfestellung dazu: 

  • Bauchschläfer sollten auf Kokos-, Futon-, Kaltschaum- oder (Taschen-)Federkernmatratzen zurückgreifen. 
  • Für Rückenschläfer eigenen sich Gel-, Kalt- und Viscoschaum-, (Taschen-)Federkern-, Futon- und Kokosmatratzen. 
  • Seitenschläfer sind mit Visco-, Kaltschaum- wie auch mit Taschenfederkern- und Latexmatratzen gut beraten. 
  • Wechselschläfer haben die Auswahl zwischen Taschenfederkern-, Gel- und Kaltschaummatratzen. 

Des Weiteren ist natürlich immer auf eine hochwertige Qualität zu achten. 

Betten & Matratzen im Internet zu kaufen ist einfacher als gedacht

Der Kauf von Betten und Matratzen im Internet ist deutlich einfacher, wenn man die zuvor erwähnten Punkte beachtet. Zudem ist die Auswahl im Netz besonders groß, was sich natürlich auch im Preis widerspiegelt. In der Regel erhält der Kunde ein Rückgaberecht von 100 Tagen, um die Matratze oder das Bett ausgiebig testen zu können. 

Somit entstehen auch keine Probleme, wenn man ein Bett oder eine Matratzen im Internet gekauft und eventuell die falsche Matratze oder das falsche Bett gewählt hat. Des Weiteren bieten fast alle Onlinehändler eine umfassende Beratung an, sodass hier kaum etwas falsch gemacht werden kann. 

Image by Susanne from Pixabay
Über Volker 1396 Artikel
Volker ist ein erfahrener Experte auf dem Gebiet der Digitalisierung und Smart-Technologie. Mit seiner langjährigen Erfahrung und seinem fundierten Fachwissen ist er ein vertrauenswürdiger Autor für Digital-Smartness.de. Seine Leidenschaft für innovative Technologien und sein Engagement für qualitativ hochwertige Inhalte spiegeln sich in seinen Beiträgen wider. Volker ist bestrebt, seinen Lesern fundierte Einblicke und praktische Tipps zu bieten, um ihnen dabei zu helfen, das Beste aus der digitalen Welt herauszuholen. Mit Volker als Autor können die Leser sicher sein, dass sie verlässliche und relevante Informationen erhalten, um ihre digitalen Fähigkeiten und ihr Verständnis kontinuierlich zu verbessern.