Digitalisierung beim Zahnarzt

Digitalisierung beim Zahnarzt

Digitalisierung beim Zahnarzt

Die Digitalisierung mach die Arbeit des Zahnarztes viel einfacher und erzeugt auch beim Patienten ein beruhigendes Gefühl der Sorglosigkeit. Die Vorteile sind für den Patienten und den Zahnarzt gleichermaßen erkennbar. Wir wollen uns im folgenden Artikel kurz ansehen, welche Vorteile dies sind, die durch die Digitalisierung beim Zahnarzt gezeichnet werden können. Vor allem muss man in diesem Zusammenhang die Effizienz hervorheben.

Es gibt praktisch keinen einzigen Bereich, der in diesem Zusammenhang nicht betroffen ist. Man muss aber vor allem auf die Vorteile daraus verweisen, die Patienten und Arzt im gleichen Umfang betreffen. Es sei an dieser Stelle aber angemerkt, dass die Vorteile nicht nur im Bereich der Digitalisierung angesiedelt sind. Viele verwandte Bereiche sind ebenso davon erfasst. Man denke in diesem Zusammenhang nur an die Herstellung von Geräten, die nur im Zusammenwirken mit bestimmten Software-Programmen funktionieren können und daher die entsprechenden Informationen effizienter verarbeiten können.

Vorteile skizziert anhand von praktischen Beispielen. Das beste Beispiel ist wohl in diesem Zusammenhang die Nutzung eines 3D-Gesichtsscanners.

 

Digitalisierung und Hardware vereint – Vorteile im Doppelpack

Software durch die Digitalisierung gepaart mit der richtigen Hardware verschaffen dem Zahnarzt ein höheres Maß an Flexibilität und Effizienz. Seine Aufgabe kann er dadurch viel besser und schneller beurteilen. Es lassen sich verschiedene Szenarien auch realistischer aufzeigen. In Summe können auch bestimmte Bereiche besser dargestellt werden. Es sind viele kleine Bausteine, die sich in positiver Art und Weise aneinanderreihen. Der Scanner ersetzt defacto in jeder Praxis heute schon das traditionelle Röntgengerät.

 

Alltag in der Praxis eines Zahnarztes – Vorteile skizziert mit den Maßnahmen der Digitalisierung

Beispiele skizzieren die vielen Vorteile am besten. Daher sei an dieser Stelle auch ein Abbild von Beispielen erwähnt, die sich aufgrund der Versorgungskette bildlich darstellen lassen. Die Vorteile liegen nicht nur in einer besseren Auswertung der Analyse, sondern umfassen auch andere Bereiche, die in einer Praxis beim Zahnarzt anfallen.

Man denke hier zum Beispiel an die Abrechnung Zahnmedizin 14, die dadurch in letzter Konsequenz viel schneller und besser geht. Die Informationen können unmittelbar nach dem Scannen verarbeitet werden. Die Informationen werden aber auch für die aktuelle Behandlung durch den Zahnarzt benutzt. Damit wird die Behandlung besser, weil der Zahnarzt verlässlichere Informationen zur Verfügung gestellt bekommt.

Image by Susanne from Pixabay
Über Volker 1396 Artikel
Volker ist ein erfahrener Experte auf dem Gebiet der Digitalisierung und Smart-Technologie. Mit seiner langjährigen Erfahrung und seinem fundierten Fachwissen ist er ein vertrauenswürdiger Autor für Digital-Smartness.de. Seine Leidenschaft für innovative Technologien und sein Engagement für qualitativ hochwertige Inhalte spiegeln sich in seinen Beiträgen wider. Volker ist bestrebt, seinen Lesern fundierte Einblicke und praktische Tipps zu bieten, um ihnen dabei zu helfen, das Beste aus der digitalen Welt herauszuholen. Mit Volker als Autor können die Leser sicher sein, dass sie verlässliche und relevante Informationen erhalten, um ihre digitalen Fähigkeiten und ihr Verständnis kontinuierlich zu verbessern.