Die TOP 10 der Social Media Trends 2020

Social Media Trends 2020

Die TOP 10 der Social Media Trends 2020

Wer bislang mit Social Media nicht viel anfangen konnte, musste in den ersten Monaten des Jahres 2020 erleben, wie wichtig die sozialen Netzwerke mittlerweile geworden sind. Während der Corona-Virus durch den umfassenden Lockdown bekämpft wird, sind diese Medien der Garant für den gesellschaftlichen Kontakt. In den kreativen Netzwerken entstehen tagtägliche neue Ideen. Wir von Digital-Smartness.de zeigen die wichtigsten Trends für 2020.

 

Die TOP 10 der Social Media Trends 2020

1. Neue Plattform TikTok boomt bei Jugendlichen!

Youtube war gestern. Für viele junge Menschen ist es schlicht uncool geworden, weil sich Eltern, Lehrer und viele andere Langweiler hier herumtreiben. Da kommt TikTok als neue innovative Videoplattform gerade recht. Sie wird für die jüngere Zielgruppe deutlich an Bedeutung gewinnen. Dies haben auch viele Social Media Marketing Unternehmen, wie FollowerPro erkannt und mit passenden Angeboten reagiert.

 

2. Videos werden immer beliebter!

Nicht zuletzt zeigt die neue Videoplattform TikTok, dass Videos und Filme nach wie vor sehr wichtig sind. Der Trend wird sich in diesem Jahr fortsetzen. Experten gehen davon aus, dass Videos bald die sozialen Netzwerke dominieren werden. Wer noch Fotos veröffentlicht und Texte schreibt, gehört zum alten Eisen.

 

3. Die Zeit der Großen ist vorbei!

Noch gilt Facebook als eines der größten sozialen Netzwerke. Doch die Firmenpolitik des Unternehmens und der Umgang mit dem Datenschutz haben Facebook deutliche Kritik eingebracht. Außerdem stellen immer mehr Nutzer fest, dass dort, wo sich alle Tummeln, für den einzelnen nicht viel zu holen ist. Kleine spezielle Netzwerke wie Twitch, wo sich Gamer treffen, erfreuen sich großer Beliebtheit.

 

4. Lokale Netzwerke sind gefragt!

Mit dem Trend zum kleinen und überschaubaren Netzwerk geht nicht selten der Wunsch nach einer lokalen Verankerung einher. Netzwerke wie nebenan.de oder Jodel nutzen diese neue Besinnung auf die heimatliche Verbundenheit, die längst zu einem Trend auch jenseits der Social Media geworden ist.

 

5. Private Kanäle legen zu!

Mit den beschrieben Trends zu lokalen Anbindung und zu kleineren Netzwerken geht der Trend zu privaten Inhalten einer, die nur für eine festgelegte Zielgruppe zugänglich sind. Geschicktes Marketing bietet den Mitgliedern in diesen Gruppen Vorteile.

 

6. Marketing-Experten setzte auf viele kleine Influcener!

In Zeiten von Fake News und bewusster Manipulation der Medien ist die Zeit der großen Mega-Influencer vorbei. Marketing-Experten vertrauen nicht mehr auf ein oder zwei besonders prominente Persönlichkeiten im Netz. Viele Unternehmen setzen stattdessen auf eine große Anzahl kleiner Influcener, um ihre Botschaften bei der Zielgruppe zu platzieren. Influcener-Markting verliert dadurch nicht an Bedeutung. Es bleibt auch 2020 wichtig – nur eben in einer anderen Form.

 

7. Stellung beziehen!

Zu den bemerkenswerten Social Media Trends in diesem Jahr gehört es auch, dass immer mehr Unternehmen ihre Scheu verlieren, zu politischen und kritischen Fragen bewusst und deutlich Stellung zu beziehen. Waren sich die Marketingabteilungen früher einig, dass Politik in der Kommunikation mit dem Kunden nichts zu suchen hat, so ist das heute anders.

Was früher die Ausnahme war, wird langsam zur Regel: Ein politisches Statement, das sich rasch im Netz verbreitet, kann zu neuen Kunden und einer besseren Kundenbindung führen.

 

8. User-generated Content is King!

Social Media bedeutet per Definition, dass sich die Nutzer im Internet beteiligen können. Im Jahr 2020 ist es so wichtig wie nie zuvor, diesen Gedanken ernst zunehmen. User und Kunden wollen teilhaben.

 

9. Neue Strategien!

Klein, lokal, bunt: Marketing in den sozialen Netzwerken folgt immer weniger den alten, klassischen Wegen. Stattdessen sind neue auch in diesem Jahr kreative Ideen gefragt, um auf die Trends zu reagieren.

 

10. KI steht kurz vor dem Durchbruch!

Unter den Social Media Trends für das 2020 darf schließlich eine ganz große Entwicklung nicht fehlen. Die künstliche Intelligenz wird weiterentwickelt und auch die sozialen Netzwerke betreffen. Schon heute leistet KI einen wertvollen Beitrag zur Optimierung der Kampagnen. Dieser Trend setzt sich fort.

Image by Susanne from Pixabay
Über Volker 1397 Artikel
Volker ist ein erfahrener Experte auf dem Gebiet der Digitalisierung und Smart-Technologie. Mit seiner langjährigen Erfahrung und seinem fundierten Fachwissen ist er ein vertrauenswürdiger Autor für Digital-Smartness.de. Seine Leidenschaft für innovative Technologien und sein Engagement für qualitativ hochwertige Inhalte spiegeln sich in seinen Beiträgen wider. Volker ist bestrebt, seinen Lesern fundierte Einblicke und praktische Tipps zu bieten, um ihnen dabei zu helfen, das Beste aus der digitalen Welt herauszuholen. Mit Volker als Autor können die Leser sicher sein, dass sie verlässliche und relevante Informationen erhalten, um ihre digitalen Fähigkeiten und ihr Verständnis kontinuierlich zu verbessern.