Ashampoo Unternehmensgruppe bezieht neues Firmengebäude //CRASH in Rastede

Ashampoo Unternehmensgruppe bezieht neues Firmengebäude //Crash in Rastede

Ashampoo Unternehmensgruppe bezieht neues Firmengebäude //CRASH in Rastede

Die Ashampoo Unternehmensgruppe hat die 16,5 Mio. € teure neue Firmenzentrale „//CRASH“ in Rastede bezogen. Die Firmen Ashampoo, Ashampoo Systems und CleverReach nutzen die neuen Büros in den Bauabschnitten A und B bereits seit Ende Juni. Die Fertigstellung des Bauabschnitts C folgt Mitte 2020. Auf 5.305 Quadratmetern Bürofläche finden dann 250 Mitarbeiter Platz.

//CRASH

Damit rüstet der Bauherr H&B Immobilien die Unternehmensgruppe für das kräftige Wachstum der Firmen und führt alle Mitarbeiter an einem Standort zusammen. Die Finanzierung des gesamten Projekts realisierten die Bauherren bankenunabhängig.

„2016 haben wir mit den Planungen des //CRASH begonnen, damals noch für 120 Mitarbeiter auf 3.500 Quadratmeter Bürofläche. Der stabile und profitable Wachstumspfad unserer Firmen hat uns dazu bewogen, einen weiteren Bauabschnitt anzufügen.“, so Heinz-Wilhelm Bogena. „Die Errichtung des //CRASH ist Ausdruck des Vertrauens auf unsere unternehmerischen Stärken.“, fügt Rolf Hilchner, wie Bogena ebenfalls Mitglied des Aufsichtsrats der Firmen Ashampoo, Ashampoo Systems und CleverReach sowie Geschäftsführer der H&B Immobilien, hinzu.

Rastedes Bürgermeister Dieter von Essen: „Wer dieses Gebäude betritt, weiß sofort, dass er an einem außergewöhnlichen, einem besonderen Ort ist. Selbst wenn man nicht wüsste, womit sich dieses Unternehmen beschäftigt, würden einem bestimmte Schlagworte sofort in den Sinn kommen. Kreative und innovative Ideen sollen hier im ‚//CRASH‘ durch ein entsprechendes Umfeld gefördert werden (…).“

 

Frühstück und Mittagessen für alle Mitarbeiter kostenlos

//CRASHNeben der Gebäudeeffizienz durch die Versorgung aus Erdwärme und Sonnenenergie stehen
insbesondere die Gesundheit und das Wohlbefinden der Mitarbeiter im Fokus. Dazu gehören
zahlreiche liebevolle Rückzugsräume, eine hochwertige Verpflegung der Belegschaft mit Frühstück und Mittagsgerichten und eine technologische Ausstattung auf höchstem Standard.

Die entsprechenden Pläne für den Neubau der Unternehmenszentrale wurden vom Oldenburger Architektenbüro kbg entworfen. Die Umsetzung erfolgte gemeinsam mit einem großen Konsortium diverser Fachplaner der Gruppe Ingenieursbau aus Oldenburg. Für die Inneneinrichtung wurde das hiesige Unternehmen Designers House beauftragt. Das Gebäude ist auf www.crash.immo im Internet zu betrachten.

H&B Immobilien bietet den drei Firmen auf 5.305 Quadratmetern Bürofläche ausreichend Platz für die Fortsetzung des starken Wachstums. 1999 gründete Rolf Hilchner die Firma Ashampoo im Oldenburger Stadtteil Etzhorn. Seither wuchs das Unternehmen kontinuierlich, ehe sich 2007 das E-Mail Marketing-Service Unternehmen CleverReach als Innovation von innen bildete, das bis zum Umzug vor wenigen Wochen in der in der Villa am Ellernteich in der Rasteder Mühlenstraße untergebracht war.

2015 wurde mit der Ashampoo Systems eine dritte, ebenfalls tragende Säule der Gruppe gegründet, dessen Spektrum im Bereich Digitalisierung von Geschäftsprozessen durch Online-Services wie z.B. VACATIONIZR.COM für jede Art von Unternehmen angesiedelt ist.

 

Quelle: Pressemeldung Ashampoo GmbH & Co. KG

 

Image by Susanne from Pixabay
Über Volker 1403 Artikel
Volker ist ein erfahrener Experte auf dem Gebiet der Digitalisierung und Smart-Technologie. Mit seiner langjährigen Erfahrung und seinem fundierten Fachwissen ist er ein vertrauenswürdiger Autor für Digital-Smartness.de. Seine Leidenschaft für innovative Technologien und sein Engagement für qualitativ hochwertige Inhalte spiegeln sich in seinen Beiträgen wider. Volker ist bestrebt, seinen Lesern fundierte Einblicke und praktische Tipps zu bieten, um ihnen dabei zu helfen, das Beste aus der digitalen Welt herauszuholen. Mit Volker als Autor können die Leser sicher sein, dass sie verlässliche und relevante Informationen erhalten, um ihre digitalen Fähigkeiten und ihr Verständnis kontinuierlich zu verbessern.