Diese 10 Unterhaltungsapps dürfen auf dem Smartphone nicht fehlen

Diese 10 Unterhaltungsapps dürfen auf dem Smartphone nicht fehlen

Diese 10 Unterhaltungsapps dürfen auf dem Smartphone nicht fehlen

Während Foto-Apps, Organisations-Apps und Navigations-Apps schon lange ihren Platz auf Smartphones gefunden haben, gibt es eine Sparte, die erst seit kurzem an Fahrt aufgenommen hat. Gaming wird immer angesagter und seit die großen Spieleentwickler wie Electronic Arts oder Activision-Blizzard ihre Blockbuster-Games auch für das Smartphone anbieten, wird der Speicherplatz auf deutschen Smartphones gerne mit diesen Top-Spielen belegt. 

Auch Online-Casino Apps werden immer beliebter und finden mehr und mehr Platz auf den Smartphones der Deutschen. Spins drehen oder Karten spielen von unterwegs oder bequem vom Sofa aus ist weit verbreitet. Mobiles Spielen jederzeit von überall ist aktuell einer der Trends, der sich auch in den App-Download-Charts widerspiegelt. Apps wie „Call of Duty“ waren der Renner unter den Spiele-Downloads im Jahr 2020 und 2021 und in vielen Altersgruppen ist das Smartphone bereits das populärste Mittel zum Zocken.

Doch welche weiteren Unterhaltungsapps sind ein Muss auf dem Smartphone? Schließlich lässt sich die Zeit nicht nur durch Gaming ansprechend gestalten. Auch weitere Apps wie Streaming-Apps oder Design-Apps sind beliebt.

Diese 10 Unterhaltungsapps gehören auf jedes Smartphone

  1. TikTok

TikTok ist eine der beliebtesten Unterhaltungsapps weltweit und führt regelmäßig die Download-Charts an. Wer mit Facebook und Instagram schon vertraut ist, wird TikTok lieben. Doch auch für Social Media-Neueinsteiger bietet TikTok eine bunte Welt. Hier gibt es kreative Kurzvideos und jede Menge Trend-Potenzial. Dank des Fullscreen-Erlebnisses gibt es außerdem eine Nutzung ganz ohne Ablenkung durch andere eingeblendete Inhalte. Wer sich nicht damit wohlfühlt, eigene Inhalte hochzuladen, der kann auch erstmal nur als passiver Nutzer bei den anderen gucken und sich inspirieren lassen.

  1. Netflix

Netflix ist Entertainment pur und eine der beliebtesten Apps. Unterwegs Serien oder Filme zu schauen ist dank großer Smartphone-Displays und ausreichend Datenvolumen heutzutage kein Problem mehr und jede Busfahrt, Bahnfahrt oder die Wartezeit beim Arzt kann dank der Netflix-App perfekt überbrückt werden. 

  1. Destiny Run

Das Spiel Destiny Run war im September 2021 die App im Google Play Store, die am zweithäufigsten heruntergeladen wurde. Rund 28 Millionen Mal wurde das Spiel gedownloadet, noch öfter wurde in diesem Monat nur die App Instagram heruntergeladen. Das Reaktionsspiel ist unterhaltsam und macht das Treffen zahlreicher Entscheidungen nötig, um die Himmelstür zu erreichen. Das Spiel ist kostenlos und auch bei Apple ein sehr beliebter Download.

  1. Minecraft Classic

10 Jahre nach seinem Erscheinen hat Minecraft nichts an Beliebtheit eingebüßt. 2011 wurde das Spiel über Nacht zu einem Riesenhit und wurde seitdem immer wieder verbessert und geupdatet. Dadurch ist das Spiel auch heute noch ein absolutes Muss unter den Entertainment-Apps. Spieler zerstören und stapeln Blöcke, um Gebäude zu errichten, Werkzeuge herzustellen und sich vor den bösen Kreaturen der Nacht zu schützen. 

  1. Podimo

Bei Podimo gibt es was auf die Ohren:

  • Podcasts
  • Hörspiele
  • Hörbücher

Ob True Crime, Prominente, Themen rund um Lust und Liebe, persönliche Geschichten oder Klatsch und Tratsch: Mit Podimo ist Unterhaltung garantiert. Die App hat ein breitgefächertes Angebot und hat im Gegensatz zu Spotify keine Musik integriert. Dafür ist die Auswahl an Podcasts sowie Hörspielen und -büchern wirklich umfangreich und lässt Autofahrten, Flüge oder Spaziergänge kurzweilig werden. 

  1. Twitch

Twitch ist ein Live-Streaming-Videoportal. Als aktiver Nutzer lässt sich dort ein eigener Stream starten, als passiver Nutzer kann das Streaming anderer Personen verfolgt werden, was dank der Twitch-App auch von unterwegs aus möglich ist. Nicht nur Livestreams von Spielen laufen über Twitch, sondern auch Sport, Musik und vieles mehr. Im September 2021 kam Twitch auf 1,16 Milliarden Besuche.

  1. Candy Crush Saga

Candy Crush ist eines der beliebtesten Smartphone-Games aller Zeiten und somit eine Entertainment-App, die auf dem Handy nicht fehlen darf. Bonbons kombinieren, Lakritz-Schnecken zerstören oder Schokoladenstücke verschieben ist ein Heidenspaß und eignet sich perfekt zum Abschalten und Entspannen, ohne, dass es langweilig wird. Die App bietet In-App-Käufe an, sie kann aber auch gänzlich kostenlos genutzt werden. 

  1. YouTube

Die Videoplattform YouTube steht an vorderster Stelle, wenn es um das Thema Unterhaltung geht. Auf YouTube werden alle nur erdenklichen Themen abgedeckt und wer sich zwischendurch berieseln, informieren oder unterhalten möchte, der hat dank der YouTube-App und den Millionen von Clips die Möglichkeit dazu.

  1. Reface

Diese App bringt jeden, der sie nutzt, zum Lachen. Sie ermöglicht den täuschend echten Gesichter-Tausch sowohl mit Personen aus der eigenen Umgebung als auch mit Prominenten. Das eigene Gesicht kann mit der Reface App in andere Fotos oder sogar in Filmszenen eingefügt werden, indem ein Foto mit der Kamera aufgenommen und mit der App verbunden wird. Das Ergebnis ist häufig täuschend echt und kann mit Freunden und Familie geteilt werden. 

  1. Alive

Die App Alive ermöglicht, das Hintergrundbild des eigenen Smartphones selbst zu designen. Dank der App können eigene Fotos und Videos mit Effekten bearbeitet werden, sodass jeder seinen individuellen und spannenden Smartphone-Background gestalten kann. Die App ist einfach in der Handhabung und außerdem werden die Dateien immer wieder automatisch aktualisiert, sodass zu jeder Jahreszeit bestimmte Effekte bereitstehen, die genutzt werden können.

 

Image by Susanne from Pixabay
Über Volker 1396 Artikel
Volker ist ein erfahrener Experte auf dem Gebiet der Digitalisierung und Smart-Technologie. Mit seiner langjährigen Erfahrung und seinem fundierten Fachwissen ist er ein vertrauenswürdiger Autor für Digital-Smartness.de. Seine Leidenschaft für innovative Technologien und sein Engagement für qualitativ hochwertige Inhalte spiegeln sich in seinen Beiträgen wider. Volker ist bestrebt, seinen Lesern fundierte Einblicke und praktische Tipps zu bieten, um ihnen dabei zu helfen, das Beste aus der digitalen Welt herauszuholen. Mit Volker als Autor können die Leser sicher sein, dass sie verlässliche und relevante Informationen erhalten, um ihre digitalen Fähigkeiten und ihr Verständnis kontinuierlich zu verbessern.