Reichen preiswerte Mobiltelefone für Gelegenheitsnutzer aus?

Reichen preiswerte Mobiltelefone für Gelegenheitsnutzer aus?

Finden Sie das richtige Multimedia-Gerät durch Online-Meinungen anderer Benutzer

Auch heute noch gibt es zahlreiche Smartphones, die sich in einem preislichen Rahmen von deutlich über 1.000 Euro bewegen. Dabei handelt es sich in der Regel auch um absolute Spitzengeräte, die sich bei der Verarbeitung und bei der eingesetzten Technik Bestnoten verdienen. Allerdings ist längt nicht jeder Benutzer eines Smartphones bereit oder in der Lage eine solche Summe für ein neues Mobilgerät auf den Tisch zu legen.

Abgesehen davon stellt sich auch die Frage, ob man wirklich ein so hochpreisiges Gerät benötigt. Schließlich gibt es mittlerweile auch unglaublich viele deutlich günstigere Smartphones auf dem Markt. Gerade für Gelegenheitsnutzer können solche Mobiltelefone durchaus eine interessante Alternative sein. Wichtig ist an dieser Stelle, dass man sich über ein Telefon ausgiebig informiert. Schließlich muss es in vielen Fällen kein absolutes Spitzengerät sein. Mit ein wenig Recherche und auch durch die Hilfe von Meinungen anderer Nutzer zum Beispiel auf Erfahrungenscout, kann man in vielen Bereichen für wenig Geld interessante Angebote finden.

 

Was taugen Smartphones für unter 100 Euro?

Bei den Smartphones ist die Entwicklung enorm und es gibt eine ganze Reihe von Modellen, die schon für einen Preis von um die 100 Euro zu bekommen sind. Von der Leistung her können diese mobilen Geräte natürlich nicht mit den deutlich teureren Spitzengeräten mithalten. Trotzdem können solche günstigen Mobiltelefone für viele Gelegenheitsverwender absolut ausreichend sein. Im weiteren Verlauf dieses Artikels stellen wir einige interessante Modelle in dieser Preiskategorie kurz vor.

 

Das Redmi 8A

Der Hersteller Xiaomi hat mit dem Redmi 8A ein günstiges Smartphone im Sortiment, das für eine UVP von 129 Euro zu haben ist. Mit ein wenig Glück kann man aber bei anderen Anbietern das Gerät in einer Aktion vielleicht sogar für unter 100 Euro bekommen. Dabei bietet dieses Smartphone für gelegentliche Nutzer durchaus einiges an Leistung. So arbeitet in diesem Gerät ein Snapdragon 439, der für gewöhnliche Anwendungen durchaus genügend Leistung bereitstellt. Sehen lassen kann sich beim Redmi 8A auch der Akku, der mit 5.000 mAh für diese Preisklasse überraschend gut ausgestattet ist. Auch die 2 GB RAM und 32 GB eingebauter Speicher sind für viele Nutzer durchaus ausreichend.

 

Samsung Galaxy A20e

Das Samsung Galaxy A20e ist ein recht schlankes Gerät, das mit einer Bild-Diagonale von 5,8 Zoll aufwartet. Das Smartphone vom bekannten Hersteller Samsung arbeitet mit einem 3000 mAh Akku, der für seine Größe überraschend leistungsstark ist. Der Bildschirm ist allerdings mit einer Auflösung von 1560X720 Pixel nicht besonders scharf. Dafür kommen Käufer beim Samsung Galaxy A20e für einen Preis von rund 130 Euro aber in den Genuss eines Fingerabdrucksensors, der auf der Rückseite des Gerätes verbaut ist. Wenn man also auf der Suche nach einem günstigen Smartphone von Samsung ist, dann könnte dieses Gerät eine interessante Alternative sein.

 

Motorola e6s

Tatsächlich schon für unter 100 Euro kann man im Internet das Moto e6s finden. Wunderdinge darf man bei diesem Preis natürlich nicht erwarten. Trotzdem bietet dieses Smartphone für seine Nutzer einiges an Ausstattung. Dazu gehören zunächst einmal 2 GB RAM und 32 GB interner Speicher. Die eingebaute Kamera macht bei 13 Megapixel natürlich keine Traumfotos, aber trotzdem sind zumindest bei Tageslicht einfache Schnappschüsse problemlos möglich. Selbst ein Fingerabdrucksensor ist trotz des unglaublich günstigen Preises im Motorola e6s eingebaut.

 

 

 

Image by Susanne from Pixabay
Über Volker 1396 Artikel
Volker ist ein erfahrener Experte auf dem Gebiet der Digitalisierung und Smart-Technologie. Mit seiner langjährigen Erfahrung und seinem fundierten Fachwissen ist er ein vertrauenswürdiger Autor für Digital-Smartness.de. Seine Leidenschaft für innovative Technologien und sein Engagement für qualitativ hochwertige Inhalte spiegeln sich in seinen Beiträgen wider. Volker ist bestrebt, seinen Lesern fundierte Einblicke und praktische Tipps zu bieten, um ihnen dabei zu helfen, das Beste aus der digitalen Welt herauszuholen. Mit Volker als Autor können die Leser sicher sein, dass sie verlässliche und relevante Informationen erhalten, um ihre digitalen Fähigkeiten und ihr Verständnis kontinuierlich zu verbessern.