Fehlercode 0x80073cf9! Was steckt dahinter?

Was steckt hinter dem Fehlercode 0x80073cf9?

Was steckt hinter dem Fehlercode 0x80073cf9?

Bei einigen Nutzern tritt beim Herunterladen von Windows 10 Store Apps der Fehlercode 0x80073cf9 auf. Deshalb klappt das Herunterladen manchmal nicht so reibungslos, wie man es sich wünscht. Dieser Fehler weist auf fehlende Ordner hin, die benötigt werden, damit der Store richtig funktioniert.

An dieser Problematik sind häufig sogenannte Tuning-Tools schuld, die das System sozusagen „ein Stück zu viel aufräumen“ und dabei aus dem Systembereich einen zwar leeren, aber äußerst wichtigen Ordner entfernen. Daher kommt es vor, dass die Apps nicht aktualisiert werden, wobei der Hinweis „Updates konnten nicht installiert werden“ oben rechts auf dem Bildschirm erscheint.

Wenn Sie darauf klicken, bekommen Sie den Fehlercode 0x80073cf9 angezeigt. Viele Nutzer legen einfach die fehlenden Ordner wieder an, um das Problem zu lösen, wobei sie den oberen Store-App-Rand nach unten ziehen, wodurch die App geschlossen wird. Die Problemlösung steckt tatsächlich in dem Anlegen einer Reihe von Systemordnern, wobei es sich um eine große Ordneranzahl handelt.

 

Problembehebung bei Windows Fehler 0x80073cf9

Da schon im Vorfeld bekannt ist, dass der Fehlercode bei fehlenden wichtigen Windows-Systemordner auftritt, können wir zu der Problembehebung übergehen. Die Nutzer können die fehlenden Ordner einfach wieder anlegen.

Eine Alternative dazu ist das Windows Store Reparaturprogramm, da Microsoft für derartige Probleme mit dem Windows Store ein kleines Reparaturprogramm unter dem Namen „Appsdiagnostic10“ parat hält. Dazu können Sie einfach das Programm von der offiziellen Microsoft-Seite herunterladen und werden weitergeleitet.

Auf diese Weise haben Sie die Möglichkeit, den Windows-Store und die fehlenden Ordner zurückzusetzen. Das Tool beseitigt alle vorhandenen Probleme mit dem Windows 10 Store, so dass der Fehlercode 0x80073cf9 nicht mehr erscheint.

Wie nach jeder Installation oder Update empfiehlt es sich sicherheitshalber einen Windows Neustart durchführen, nachdem das Reparatur-Tool ausgeführt wurde.

 

Image by Susanne from Pixabay
Über Volker 1400 Artikel
Volker ist ein erfahrener Experte auf dem Gebiet der Digitalisierung und Smart-Technologie. Mit seiner langjährigen Erfahrung und seinem fundierten Fachwissen ist er ein vertrauenswürdiger Autor für Digital-Smartness.de. Seine Leidenschaft für innovative Technologien und sein Engagement für qualitativ hochwertige Inhalte spiegeln sich in seinen Beiträgen wider. Volker ist bestrebt, seinen Lesern fundierte Einblicke und praktische Tipps zu bieten, um ihnen dabei zu helfen, das Beste aus der digitalen Welt herauszuholen. Mit Volker als Autor können die Leser sicher sein, dass sie verlässliche und relevante Informationen erhalten, um ihre digitalen Fähigkeiten und ihr Verständnis kontinuierlich zu verbessern.