Warum wurden mobile Apps ein Teil des täglichen Lebens?

Warum wurden mobile Apps ein Teil des täglichen Lebens?

Warum wurden mobile Apps ein Teil des täglichen Lebens?

In der modernen Smartphone Generation steht das iPhone, Windows Phone oder jedes andere Android Mobilgerät im Mittelpunkt von Alltag und Freizeit. Unser mobiler Begleiter ist jeden Tag auf Schritt und Tritt mit dabei. Beim Studium, auf dem Weg zur Arbeit, im Büro, auf Geschäftsreisen, nach Feierabend, im Urlaub oder wo auch immer wir uns gerade befinden.

Denn dank fortschrittlicher Technik in Kombination mit mobilen Apps wird eine enorme Reichweite ermöglicht, die mit dem ursprünglichen Mobiltelefon kaum noch vergleichbar ist. Jeder Handynutzer erweitert mithilfe spezieller Apps die Funktionen seines Smartphones ganz individuell nach den eigenen Bedürfnissen. Einerlei ob persönliche Musikbox oder Bibliothek, jeder führt sein selbst gewähltes Mediencenter, Kino oder Spielcasino stets griffbereit mit sich.

Wir lauschen unterwegs entspannt unserer Lieblingsmusik oder checken die aktuellsten News und kommunizieren mit Freunden. Unser Smartphone ist die Basis, wenn es um unterhaltsame Freizeitgestaltung geht. Begeisterte Handyplayer nutzen Arbeitspausen und surfen durchs Internet auf der Suche nach tollen Casino Aktionen, beispielsweise für 30 Freispiele ohne Einzahlung im Online Spielsalon.

Leistungsstärke + Kapazität + Handy App = Freizeitspaß

Das Angebot leistungsstarker Mobilgeräte der verschiedensten Hersteller ist zweifellos zu einer enormen Auswahl hochwertiger Handys angewachsen. Doch die Weiterentwicklung steht nicht still. Permanent kommen neue Smartphones mit Verbesserungen nach dem aktuellsten Stand der Technik auf den Markt.

Mehr Speicherkapazität, längere Akkulaufzeiten, bessere Kamerafunktionen und höhere Displayauflösungen animieren den Nutzer zur regelmäßigen Neuanschaffung. Das Smartphone zählt heute bei den meisten genauso als Statussymbol wie das eigene Auto. Wobei das iPhone längst nicht mehr die absolute Pole-Position einnimmt, sondern genauso erstklassige Mobilgeräte anderer Marken und Betriebssysteme mitmischen.

Populäre Handy Betriebssysteme:

  • iOS von Apple
  • Android von Google
  • Windows von Microsoft
  • Blackberry

Parallel zum technischen Fortschritt des Smartphones füllen sich sämtliche App Stores mit Neuerungen in allen Bereichen. Die aktuelle Alternative zur Download Version ist eine optimierte Webseite für Handys und Tablets.

 

Der Unterschied zwischen Web App und Nativer App

Grundsätzlich ist App die Kurzform vom englischen Wort ‘Application’, womit ein Anwendungsprogramm für zusätzliche Funktionen gemeint ist. Dadurch hat der Nutzer die Option, den Funktionsumfang seines Mobilgeräts nach eigenem Belieben aufzustocken. Sei es zur Navigationsunterstützung mit GPS oder um sich beim Spielen die Zeit zu vertreiben.

Als native App bezeichnet man die Methode, bei dem eine ergänzende Software auf dem eigenen Gerät installiert wird. Dabei sollte selbstverständlich auf das Vorhandensein von ausreichend Speicherplatz geachtet werden. Für jedes Betriebssystem und jede Anwendung ist ein eigener Download erforderlich, der in den meisten Online Portalen direkt auf der Homepage zu finden ist.

Die wichtigsten App Stores im Überblick:

  • iPhone und iPad – Apple App Store
  • Android Handy – Google Play
  • Windows Phone – Windows Store
  • Blackberry Smartphone – Blackberry World

Großteils ist das Herunterladen einer mobilen App für den Nutzer kostenfrei. In einigen Fällen können Gebühren anfallen, die sich allerdings eher im geringfügigen Kostenbereich bewegen. Die native Methode ist insbesondere für eine längerfristige Nutzung sehr vorteilhaft.

Für kurzfristigen Gebrauch wird meistens einer Web App der Vorzug gegeben. Dabei handelt es sich um Webseiten, die in moderner HTML5 Programmierung erstellt wurden und deshalb mit allen Betriebssystemen kompatibel sind. Durch die Optimierung passt sich die Homepage automatisch an das jeweilige System des eigenen Smartphones an.

Somit entfallen App Download und Speicherplatzbelegung für eine zusätzliche Software. Beispielsweise stellen die meisten modernen Casino Portale ihren Spielservice für mobile Gamer per Web App zur Verfügung. Handyspieler erhalten auf diese Weise unkompliziert direkten Zugriff auf die gesamte Online Spielothek.

Die mobile App ist das optimale Accessoire mit dem wir die Funktionalität unseres Smartphones nach persönlichen Prioritäten verfeinern. Ob native App für mehr Funktionen oder Web App für alle Systeme ist eine individuelle Entscheidung, die in erster Linie vom Zweck abhängt.