BSI beleuchtet Cybersicherheit in der Automobilbranche
IT Security

BSI beleuchtet Cybersicherheit in der Automobilbranche

BSI beleuchtet Cybersicherheit in der Automobilbranche Neben alternativen Antriebsenergien wie Strom und Wasserstoff gibt es längst weitere wichtige Treibstoffe moderner Fahrzeuge: Daten, Algorithmen und Vernetzung. Sie müssen aber vor Diebstahl, Missbrauch und Erpressungsversuchen sicher sein. [Hier geht es weiter]

BSI und die Cyber-Sicherheitsbehörde von Singapur erkennen Cyber-Sicherheitskennzeichen gegenseitig an
Internet Security

BSI und die Cyber-Sicherheitsbehörde von Singapur erkennen Cyber-Sicherheitskennzeichen gegenseitig an

BSI und die Cyber-Sicherheitsbehörde von Singapur erkennen Cyber-Sicherheitskennzeichen gegenseitig an Der Vizepräsident des Bundesamts für Sicherheit in der Informationstechnik (BSI), Dr. Gerhard Schabhüser, und der Chief Executive der Cyber Security Agency Singapore (CSA), David Koh, [Hier geht es weiter]

BSI-Lagebericht 2021: Bedrohungslage angespannt bis kritisch
Internet Security

BSI-Lagebericht 2021: Bedrohungslage angespannt bis kritisch

BSI-Lagebericht 2021: Bedrohungslage angespannt bis kritisch Cyber-Angriffe führen zu schwerwiegenden IT-Ausfällen in Kommunen, Krankenhäusern und Unternehmen. Sie verursachen zum Teil erheblichen wirtschaftlichen Schäden und bedrohen existenzgefährdend Produktionsprozesse, Dienstleistungsangebote und Kunden. Das sind zentrale Feststellungen des [Hier geht es weiter]

Digitalbarometer 2021: Dauer-Surfen ohne Sicherheit
Internet Security

Digitalbarometer 2021: Dauer-Surfen ohne Sicherheit

Digitalbarometer 2021: Dauer-Surfen ohne Sicherheit Bürgerbefragung zur Cyber-Sicherheit von BSI und ProPK zeigt: Ein Viertel der Deutschen wird Opfer von Fremdzugriffen, Schadprogrammen und Online-Betrug. Besonders junge Menschen sind gefährdet. Stuttgart/Bonn, 29.10.2021. Licht und Schatten: Im [Hier geht es weiter]

Vertrauliche Kommunikation braucht Verschlüsselung
Internet Security

Vertrauliche Kommunikation braucht Verschlüsselung

Vertrauliche Kommunikation braucht Verschlüsselung Angesichts der jüngsten sicherheitspolitischen Debatte der EU-Mitglieder zu staatlichen Eingriffen in verschlüsselte Kommunikation hat der Digitalverband Bitkom eine Grundsatzerklärung veröffentlicht. Bitkom ist überzeugt, dass eine zwangsweise Einführung von Hintertüren in Kommunikationsdiensten [Hier geht es weiter]