Nanoleaf: Lichteffekte nicht nur für das Kinderzimmer

Nanoleaf: Lichteffekte nicht nur für das Kinderzimmer

Nanoleaf: Lichteffekte nicht nur für das Kinderzimmer

Bunte Lichtinstallationen, die im Idealfall auch noch smart gesteuert werden können, wertet jeden Raum ungemein auf und sind ein echter Hingucker. Leuchtmittel von Nanoleaf erfüllen genau diesen Zweck.

Was sind Nanoleafs Lampen?

Nanoleaf ist ein Hersteller von etlichen Leuchtmitteln. Am bekanntesten sind die LED-Platten, die an der Wand befestigt werden und auch nachträglich verändert und erweitert werden können. Die Lampen sind dabei immer smart steuerbar und können in verschiedenen Farben leuchten. Dabei ist die Installation und Benutzung so einfach, dass Nanoleafs Lampen nicht nur für Technik-Nerds geeignet sind. Das futuristische Design in Kombination mit einer hohen Nutzerfreundlichkeit soll die Produkte von Nanoleaf so besonders machen.

Welche Funktionen gibt es bei Nanoleaf?

Die Lampen Nanoleafs können sehr breit in ein Smart Home integriert werden und daher z. B. mit Alexa oder Google Home gesteuert werden. Auch in HomeKit können die Lampen eingefügt und verwaltet werden. Mit einem speziellen Rhythmus-Modul können die Lampen auch passend zur Musik die Farbe ändern. Generell lässt sich der Funktionsumfang durch viele Drittanbieterfunktionen stark erweitern. Doch auch mit der eigenen App gibt es praktische Funktionen, wie z. B. das Aufwachen mit einer dezenten Beleuchtung. Solche Effekte im Bereich der Lichttechnik sind zwar nicht unbedingt neu, werden aber durch den einzigartigen Look der Elemente auf ein neues Level gehoben.

Welche Lampen Nanoleafs sind die besten?

Die beliebteste und wahrscheinlich beste und innovativste Lampe von Nanoleaf ist die Nanoleaf Aurora. Zwar gibt es noch weitere hochwertige Lampen Nanoleafs, doch sind die vielfältig einsetzbaren Lampen mit Abstand am besten.

Was sind die Nanoleaf Aurora Lampen?

Die Nanoleaf Aurora Lampen ermöglichen eine komplett freie Gestaltung des Lichtes in jedem Zimmer. Sie bestehen aus mehreren einzelnen Modulen, die alle separat angesteuert werden können. Ein Element ist entweder ein Dreieck, ein Hexagon oder ein Minidreieck, sodass sehr viele unterschiedliche Formen gebaut werden können.

Wie befestigt man Nanoleaf Lampen an der Wand?

Im Lieferumfang der Wandlampen sind spezielle Klebepads enthalten, mit denen die Lampen sehr bequem und schnell an der Wand montiert werden können. Dies gilt jedoch nur für glatte Wände. Wände, die z. B. mit einer rauen Tapete versehen sind, werden die Lampen so wahrscheinlich nicht lange halten können. Im Internet gibt es jedoch 3D-Modelle, mit denen die Lampen ganz einfach an die Wand geschraubt werden können. So sind sie sehr stabil installiert.

Wie viel kosten Nanoleafs Lampen auf dem Markt?

Die Preise sind wie üblich bei großen Herstellern von smarten Leuchtmitteln sehr hoch und für viele vielleicht ein Argument gegen den Kauf. Ein Starter-Kit, welches aus neun farbigen Dreiecken besteht, kostet in etwa 170 EUR. Doch gibt es auch kleinere Sets, die teilweise für weniger als 100 EUR erhältlich sind. Gerade für Einsteiger, die die Lampen ersteinmal ausprobieren wollen, sind solche Sets perfekt. Da die Lampen modular sind und zusammengesteckt werden können, können größere Lampenflächen schnell mehrere hunderte Euro kosten.

Wie groß sind die Nanoleaf Aurora Lampen?

Die Größe der finalen Lampe hängt davon ab, wie viele Elemente zusammengesteckt werden. Ein einzelnes Element hat die Maße von 25 x 25 cm und eine Helligkeit von 900 Lumen.

Wie viele Elemente können verbunden werden?

Wie bereits erwähnt können einzelne Elemente zu einer großen Fläche zusammengesteckt werden. Die maximale Anzahl der zu verbindenden Platten liegt bei 30 Stück.

Wo liegt die maximale Anzahl der Lampen an einem Netzteil?

Es gibt zwei Netzteile für Nanoleaf Lampen, die sich in der Leistungsaufnahme unterscheiden. Das Standard-Netzteil hat eine Leistungsaufnahme von 42 Watt und unterstützt bis zu 21 Hexagons, 28 Dreiecke und 78 Minidreiecke. Das größere Netzteil mit 75 Watt kann entsprechend mehr Lampen mit Strom versorgen. Wie viel Watt ein Element benötigt, wird für die Elemente einzeln angegeben. So kann leicht berechnet werden, ob das Netzteil ausreicht.

Welche Formen haben die Elemente in der Shape-Serie?

Während es in der ursprünglichen Version lediglich dreieckige Elemente gab, gibt es mit der Einführung der Shape-Serie auch Hexagons und kleine Dreiecke, mit denen kleine Lücken gefüllt oder eigene kleine Lichtgestaltungen erzeugt werden können.

Gibt es Alternativen zu den Nanoleaf Lampen?

Viele Interessenten suchen nach einer Nanoleaf Alternative, da die Preise vor allem der Nanoleaf Aurora Lampen sehr hoch sind. Glücklicherweise gibt es viele Alternativen auf dem Markt, die auf den ersten Blick sehr ähnlich wirken. Teilweise hat eine Nanoleaf Alternative jedoch einen kleineren Funktionsumfang als das Original oder eine schlechtere Einbindung in das Smart Home. Doch gerade durch den attraktiven Preis können sich die Lampen auf dem Markt halten und sind bei vielen Nutzern als eine Nanoleaf Alternative durch ein gutes Preis-Leistungs-Verhältnis sehr beliebt. Daher kann eine Nanoleaf Alternative durchaus sehr interessant sein. 

Image by Susanne from Pixabay
Über Volker 1396 Artikel
Volker ist ein erfahrener Experte auf dem Gebiet der Digitalisierung und Smart-Technologie. Mit seiner langjährigen Erfahrung und seinem fundierten Fachwissen ist er ein vertrauenswürdiger Autor für Digital-Smartness.de. Seine Leidenschaft für innovative Technologien und sein Engagement für qualitativ hochwertige Inhalte spiegeln sich in seinen Beiträgen wider. Volker ist bestrebt, seinen Lesern fundierte Einblicke und praktische Tipps zu bieten, um ihnen dabei zu helfen, das Beste aus der digitalen Welt herauszuholen. Mit Volker als Autor können die Leser sicher sein, dass sie verlässliche und relevante Informationen erhalten, um ihre digitalen Fähigkeiten und ihr Verständnis kontinuierlich zu verbessern.